Live Casinos

Online Casinos sind eine starke Konkurrenz zu den klassischen Casinos vor Ort geworden. Jederzeit erreichbar bieten Online Casinos mittlerweile den Spielern die Möglichkeit, sich virtuell an echte Tische mit echten Croupiers und Dealern zu setzen. Live Casinos steigern das Erlebnis Online Casino und bringen eine reale Atmosphäre an den heimischen PC oder an das Smartphone.

Die besten Live Casinos 2020

1
100% bis zu 500€ Bonus
99%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Boom Casino Test
2
100% bis zu 250€ Bonus
98%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Platin Casino Test
3
100% bis zu 400€ Bonus
97%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Twin Casino Test
4
Bis zu 600€ Bonus
97%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Playigo Casino Test
5
100% bis zu 2500€ Bonus
96%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! LeoVegas Test
6
100% bis zu 500€ Bonus
96%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Betano Vegas Test
7
Bis zu 900€ Bonus
96%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Intercasino Test
8
200% bis zu 200€ Bonus Exklusiv!
96%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Mr. Green Test
9
Bis zu 500€ Bonus
96%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Slotsmillion Casino Test
10
Bis zu 1000€ Bonus
96%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Genesis Spins Test
11
100% bis zu 100€ Bonus
96%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Sunmaker Casino Test
12
100% bis zu 500€ Bonus
96%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Frank & Fred Casino Test
13
100% bis zu 500€ Bonus
95%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Casumo Casino Test
14
100% bis zu 500€ Bonus
95%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Mobilautomaten Casino Test
15
200% bis zu 500€ exklusiv Bonus!
95%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Betiton Casino Test
16
Bis zu 1500€ Bonus
95%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! 888slots Test
17
100% bis zu 300€ Bonus
95%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Kassu Casino Test
18
100% bis zu 800€ Bonus
95%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Regent Casino Test
19
Bis zu 1500€ Bonus
95%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Spins Planet Test
20
150 % bis zu 300€
95%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Rembrandt Casino Test
21
Bis zu 1500€ Bonus
95%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Casino Gods Test
22
200% bis zu 500€ exklusiv Bonus!
95%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Karamba Casino Test
23
Bis zu 500€ Bonus + 15% Cashback/Woche
95%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Crazeplay Casino Test
24
100% bis zu 300€ Bonus
95%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Unibet Casino Test
25
200% bis zu 100€ Bonus
95%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Vera & John Casino Test
26
200% bis zu 500€ Exklusiv Bonus!
94%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Mr. Play Casino Test
27
Bis zu 1000€ Bonus
94%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Spinit Casino Test
28
Bis zu 1000€ Bonus
94%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Spela Casino Test
29
100% bis zu 300€ Bonus
93%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Casoola Casino Test
30
150% bis zu 300€ Exklusiv!
91%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Gate777 Casino Test

Live Casinos – Was ist das?

Im Internet finden sich zahlreiche Glücksspielanbieter. Neben Sportwetten erfreuen sich vor allem Echtgeld Online Casinos großer Beliebtheit bei den Spielern. Um das Spielen über das Internet für die Spieler noch attraktiver zu machen, sind im Laufe der letzten Jahre immer mehr Live Casinos als weitere Spielmöglichkeit der Online Casinos hinzugekommen.

In Live Casinos haben die Spieler die Möglichkeit, sich online an echte Tische mit echten Croupiers und Dealern zu setzen. Während sonst im Online Casino an rein virtuellen Tischen gespielt wird, sehen die Spieler in Live Casinos über einen Videostream einen echten Menschen, der als Croupier die Roulettekugel rollen lässt oder als Dealer die Karten austeilt. Jeder Spieler kann also live alle Aktionen der Live Croupiers und Dealer sowie der anderen Teilnehmer mitverfolgen.

Das bringt viel Realitätsnähe und Atmosphäre nach Hause an den heimischen PC oder an das eigene Smartphone. Wie in einem stationären Casino führt der Croupier oder Dealer durch das Spiel, sagt Spielzüge an und weist die Spieler ein. Je nach Online Casino haben die Spieler zudem die Möglichkeit, verschiedene Kamera-Einstellungen zu wählen. Eine Kommunikation mit dem Live Croupier oder Dealer ist mindestens über einen Chat ebenfalls gegeben. Zwar ist noch ein Bildschirm zwischen dem Spieler und dem echten Tisch, aber Live Casinos fangen bereits sehr stark das Geschehen in einem Casino vor Ort ein.

Live-Casino Betiton
Live-Casino – Betiton

So nimmt man in Live Casinos an einem Spiel teil

Um in Live Casinos mitspielen zu dürfen, muss der Spieler sich zunächst für einen Anbieter entscheiden. Es gibt viele Online Casino am Markt, die unterschiedliche Spieler ansprechen und in vielen Fällen Neukunden auch Boni gewähren. Hat man nun seriöses online Casino gefunden, der einem zusagt und auch Live Casinos beinhaltet, muss man zunächst dort ein Konto eröffnen. Dafür muss man sich auf der Internetseite des Online Casinos registrieren. Durch den Registrationsprozess wird man auf einfache Weise hindurchgeführt.

Ist man registriert, kann nun die erste Einzahlung auf das Kundenkonto erfolgen. Die meisten Online Casinos bieten verschiedene Möglichkeiten, Einzahlungen zu leisten. Neben der klassischen Banküberweisung oder Einzahlung per Kreditkarte sind vor allem Online-Zahlungsdienste wie PayPal oder MuchBetter. Die Möglichkeiten variieren je nach Anbieter. Ohne Einzahlung kann weder an Live Casinos noch anderen Glücksspielen teilgenommen werden.

Im Fallen eines Willkommensbonuses wird auch die erste Einzahlung noch der Online Casino Bonus hinzuaddiert. Es gibt verschiedene Varianten, wie der Willkommensbonus aktiviert werden kann. Bei einigen Online-Casinos wird er automatisch mit der ersten Einzahlung gewährt, bei anderen muss während der Registrierung ein Code eingegeben werden. Was man für den Willkommensbonus machen muss, wird aber genau erklärt. Für den vollen Bonus wird manchmal auch eine Mindesteinzahlung gefordert. Auch gibt es weitere Bedingungen, damit der Willkommensbonus auszahlungswirksam wird. Das bedeutet, dass man beispielsweise die Summe aus erster Einzahlung und gutgeschriebenem Bonus mehrfach in Glücksspielen eingesetzt haben muss. Nicht immer sind Live Casinos in dieser Bedingung enthalten. Einige Online-Casinos bieten wiederum spezielle Willkommensboni für ihre Live Casinos.

Ist nun Guthaben auf dem Spielerkonto durch die erste Einzahlung vorhanden, kann an einem der Live Casinos teilgenommen und Einsätze platziert werden. Der Link oder die Menü-Auswahl zu den Live Casinos des Anbieters ist in der Regel auf der Internetseite nicht zu übersehen. Live Casinos werden von den meisten Online Casinos stark beworben und entsprechend simpel ist der Zugang gestaltet nach der Registrierung. Zur Not kann der Spieler aber auch die Such-Funktion der Internetseite bemühen.

Im Live Casino angekommen, steht nun die Wahl des Spiels und des genauen Tisches an. In den meisten Live Casinos werden mehrere Spiele angeboten. Roulette und Black Jack sowie Poker sind häufig vertreten, aber auch zum Beispiel Baccarat findet sich in der Live-Variante bei vielen Anbietern. Hat man sich für ein Spiel entschieden, kann man sich die verschiedenen Tische ansehen. Diese unterscheiden sich meist nach den Mindest- und Maximallimits. Der Spieler sollte sich die Beschreibung der Tische genau ansehen, bevor er sich für einen entscheidet.

Hat man sich für einen Tisch entschieden, steigt man ins Spiel per Live Stream ein. Der Live Croupier oder Live Dealer beschreibt die aktuelle Spielsituation und der Spieler kann nun seinen Einsatz platzieren. Das funktioniert in den Live Casinos in der Regel per Mausklick. Ansonsten ist der Ablauf wie in einem stationären Casino.

Bei Verlust des Einsatzes wird der Einsatz einfach vom Guthaben des Spielerkontos abgezogen. Gewinne werden dem Konto zugeschrieben. Natürlich ist es auch möglich, die Gewinne wieder in echtes Geld umzuwandeln – so wie Spielchips im stationären Casino wieder in Geld umgewandelt werden können. Das ist bei Online Casinos an einige Bedingungen geknüpft. Spätestens bei der ersten Auszahlung muss zum Beispiel ein Identitäts- beziehungsweise Altersnachweis erfolgen. Bei einigen Anbieter ist dieser Prozess bei der Registrierung enthalten. Das ist die Alternative zum altersbeschränkten Zugang bei Casinos vor Ort.

Das Spielen ohne Altersnachweis ist meist unter Vorbehalt und nicht selten limitiert. Die Auszahlung kann auch noch weiteren Bedingungen unterliegen, beispielsweise müssen Einzahlungen in Spielen eingesetzt worden sein oder es gibt Mindestzeiten, bis (erstmals) ausgezahlt wird. Hintergrund sind hier die Gesetze gegen Geldwäsche. Das ist in der Regel aber alles unproblematisch und die Auszahlung kann über dieselbe Zahlungsmethode stattfinden wie die Einzahlung (Abweichungen bei einigen Online Casinos möglich).

Was müssen gute Live Casinos mitbringen?

Was macht nun ein gutes Live Casino aus? Hier sollten die Spieler mehrere Kriterien ins Auge fassen und sich nicht beispielsweise von der Höhe eines Willkommensbonuses blenden lassen. Ein guter Willkommensbonus wird mittlerweile von vielen Online Casinos geboten, selbst spezielle Boni für Live Casinos sind keine Seltenheit. Der Willkommensbonus sollte daher ein eher nachrangiges Kriterium sein.

Wichtiger sind da schnelle Einzahlungs- und Auszahlungsmöglichkeiten sowie mehrere sichere Zahlungsmethoden. Bei Online-Zahlungsmethoden wie PayPal oder Skrill sollte die Ein- oder Auszahlung innerhalb eines Tages vollzogen sein. Bei Überweisungen oder der Kreditkarte sollte es nicht länger als die übliche Bearbeitungszeit der Banken von einem bis drei Werktagen dauern. Zudem sollte das Online Casino weder für Ein- noch für Auszahlungen separate Gebühren verlangen.

Wer gerne unterwegs und unabhängig von zu Hause über sein Smartphone zum Beispiel in den Live Casinos spielen will, sollte auch eine entsprechende Möglichkeit achten. Die meisten Online Casinos bieten ihre Spiele mittlerweile auch über eine Mobile App an, in der man sich einfach mit seinen gewählten Anmeldedaten einloggen kann. Spieler sind somit nicht auf den Zugriff per Browser auf dem heimischen PC oder Laptop angewiesen. Doch bietet die App nicht immer den vollen Umfang des Online Casinos an. Das unterscheidet sich von Anbieter zu Anbieter, auch wenn hier viele Angebote nach und nach in der App ergänzt wurden und werden. Mobile Spieler sollten also darauf achten, dass die Live Casinos auch über die App erreichbar sind.

Ein weiteres Kriterium in diesem Zusammenhang ist nicht nur der Zugriff auf die Live Casinos, sondern allgemein das Angebot an Spielvarianten in den Live Casinos. Welche Spiele werden konkret im Live Casino des Anbieters angeboten? Eine breite Auswahl mit vielleicht auch ein paar ungewöhnlichen Spielvarianten ist da für viele Spieler reizvoller. Neben Roulette, Black Jack und anderen Klassikern bieten viele Online Casinos auch spezielle Spielmodi an, die noch einmal mehr Spannung in die Live Casinos bringen. Beispiele wären Double Ball Roulette oder seltene Pokervarianten.

Die angebotene Sprache ist sicherlich ebenfalls relevant. Deutschsprachige Spieler sind ein großes Zielpublikum für die Online Casinos. Daher werden die Live Casinos häufig ebenfalls in deutscher Sprache angeboten. Wer kein Problem mit dem Englischen oder Französischen hat, wird da sicherlich noch einmal etwas mehr Auswahl haben. Viele Anbieter stellen noch weitere Sprachen in ihren Live Casinos zur Verfügung. Die Sprachen werden dann in der Regel auch von den Live Croupiers und Dealer gesprochen.

Nicht zuletzt sind auch der Ruf des Anbieters und eine gültige Glückspiellizenz wichtige Kriterien. Der Ruf eines Online Casinos lässt sich leicht über eine Internetsuche herausfinden. Im Internet sind viele Erfahrungsberichte und unabhängige Tests zu den Online und Live Casinos zu finden. Viele Anbieter sind zudem seit Jahren durch Werbung und Sponsoring bekannt. Die Glücksspiellizenz und die zuständige Regulierungsbehörde werden auf der Seite des Anbieters angegeben. Das lässt sich ebenfalls über eine Internetsuche und unabhängigen Seiten verifizieren. Wichtig hier ist eine Glücksspiellizenz aus einem EU-Land.

Live Casinos mit deutschsprachigen Croupiers und Dealer sind von Vorteil

Selbst Spieler mit guten Fremdsprachenkenntnissen sollten sich überlegen, eher Live Casinos mit deutschsprachigen Croupiers und Dealer ins Auge zu fassen. In der Hektik eines Spiels kann es schnell mal passieren, dass in der Fremdsprache schnell mal ein Missverständnis auftritt, über das man sich im Nachhinein ärgert, oder eine Spielaktion nicht deutlich für einen wird und man einen Fehler macht.

Die Kommunikation mit den Live Croupiers und Dealer machen in den Live Casinos sehr viel aus. Und deutschsprachige Spieler haben sehr gute Möglichkeiten, deutschsprachige Live Casinos zu finden. Wie bereits erwähnt, sind die deutschsprachigen Spieler eine nicht unerhebliche Zielgruppe für die Online Casinos, entsprechend stark vertreten sind auch die Angebote an deutschsprachigen Live Casinos.

Die Spielregeln im Live Casino werden dann auf Deutsch erläutert, bei Fragen an den Croupier oder Dealer kann alles direkt in deutscher Sprache ohne Wartezeit oder fehleranfällige Übersetzungen stattfinden. Der Spielablauf findet ebenfalls in deutscher Sprache statt, sodass der deutschsprachige Spieler alle Aktionen unmissverständlich mitbekommt und ohne Verzug reagieren kann. So wird die Kommunikation einfach und direkt und es herrscht eine Atmosphäre wie im Casino vor Ort.

Kassu Live Casino

Vorteile der Live Casinos zu stationären Casinos

Die Vorteile der Live Casinos lassen sich zweiteilen. Zum Einen haben Live Casinos einige Vorteile gegenüber den Casinos vor Ort. Zu den stationären Casinos muss man real hingehen. Der Spieler hat somit den Aufwand, erst einmal zum Casino hinzukommen. Je nach Entfernung kann das durchaus ein nicht unwesentlicher zeitlicher und finanzieller Faktor sein. Nicht in jeder kleinen Stadt steht ein Casino oder ist eine breite Spielauswahl im Casino vorhanden.

Dieser Aufwand entfällt bei Live Casinos natürlich. Das Spielen ist – nach der Registrierung – sofort mit dem Einloggen in den eigenen Account möglich, sofern noch Guthaben auf dem Konto ist. Eine Einzahlung ist aber schnell und problemlos möglich – und wenn noch Guthaben auf dem Spielerkonto ist, muss nicht umständlich noch Geld in Chips umgetauscht werden wie bei stationären Casinos.

Ein weiterer Vorteil der Live Casinos gegenüber den stationären Casinos ist das zeitlich deutlich flexiblere Spielen. Stationäre Casinos haben Öffnungs- und Ruhezeiten. Diese Problematik haben Online Casinos nicht und die darin enthaltenen Live Casinos sind bei nahezu allen Anbietern rund um die Uhr besuchbar. Damit kann der Spieler nicht nur orts-, sondern auch zeitunabhängig seine Einsätze in den Live Casinos platzieren.

Stationäre Casinos und Spielbanken weisen noch weitere Beschränkungen im Vergleich zu Live Casinos auf. So bieten nur die wirklich großen Casinos viele Spiele und Spielvarianten und auch genügend Tische, an denen die Spieler auch zu Stoßzeiten einen Platz finden. Zwar kann es auch bei Live Casinos dazu kommen, dass mal einzelne Tische voll besetzt sind und es zu Wartezeiten kommt, aber in aller Regel sind räumliche Begrenzungen trotz der echten Tische in den Live Casinos eher kein Problem. Viele Online Casinos bieten zudem zahlreiche Varianten und Spiele an, die in den Live Casinos gespielt werden können. In dem Punkt fallen die Live Casinos hinter den stationären Casinos nicht zurück, eher im Gegenteil. Allerdings gilt das nicht unbedingt für jedes Spiel und jeden Anbieter.

Oft sind die minimalen und maximalen Limit in den Live Casinos variantenreicher als in den stationären Casinos. Bevor ein Spieler an einen Tisch im Live Casino geht, wird genau klargestellt, welche Regeln und Bedingungen am Tisch herrschen. Das ist für gewöhnlich auch im stationären Casino der Fall, aber meist hat der Spieler weniger Auswahl auch in diesem Punkt zur Verfügung.

Ein weiterer Vorteil der Online Casinos allgemein sind die diversen globalen Einstellungen, die der Spieler vornehmen kann. So können sich die Spieler auch als Selbstprävention gegen Spielsucht eigene Einsatzlimits setzen oder in Rücksprache mit dem Anbieter setzen lassen. Das ist bei stationären Casinos in der Form nicht möglich.

Vorteile der Live Casinos zu rein virtuellen Tischen

Die Live Casinos bieten aber auch einige Vorteile gegenüber den rein virtuellen Tischen in den Online Casinos. Der erste Punkt ist sicherlich die Atmosphäre. Im Vergleich zu den computerbasierten Spielen im Online Casino haben die Live Casinos das Flair des Echten. Die Croupiers und die Dealer sind echte Personen, mit denen die Spieler interagieren können. Rein computerbasierte Glücksspiele haben zwar durchaus ebenfalls einen großen Reiz, aber die Echtheit der Live Casinos spricht die Spieler auf einer weiteren persönlichen Ebene an.

Dank der qualitativ hochwertigen Streams und den diversen Kameraeinstellungen, die in den meisten Live Casinos möglich sind, fallen die Live Spiele kaum noch hinter dem echten Erlebnis in einem stationären Casino zurück. Die Spieler bekommen direkt mit, was die anderen Spieler und der Croupier oder Dealer tun. Das gibt im Vergleich mit den computerbasierten Spielen ein Geselligkeitsgefühl, das für viele Spieler ein attraktiver Faktor ist.

Dazu trägt auch bei, dass immer auch die Interaktion mit dem echten Croupier und dem echten Dealer möglich ist. Oft kann sogar mehr und freier mit dem Croupier oder dem Dealer kommuniziert werden, als es manchmal in einem stationären Casino der Fall ist. Live Casinos achten besonders darauf, dass ihre Croupiers und Dealer kommunikativ und professionell sind. Lockere Gespräche in angenehmer Atmosphäre fördert die Freude am Spiel. Und wenn einem Spieler ausnahmsweise die Gesellschaft am Tisch doch nicht so recht zusagen mag, kann er sich einfach und schnell vom Tisch verabschieden und zu einem anderen Tisch im Live Casino wechseln.

Ein weiterer Vorteil der Live Casinos gegenüber den computerbasierten Spielangeboten der Online Casinos ist eine höhere Transparenz bei den Spielen gegenüber den Spielern. Die echten Croupiers und Dealer zeigen alle Aktionen in der Kamera. Vom Werfen der Roulette-Kugel über das Austeilen der Karten beim Black Jack oder Poker bis zum Mischen der bereits gespielten Karten wird alles transparent und für die Spieler gut nachvollziehbar im Bild gezeigt. Jeder Schritt und jede Aktion des Croupiers und des Dealers findet vor Augen der Spieler statt und geben so ein zusätzlich Gefühl der Sicherheit.

Dank der diversen Kameraperspektiven bekommen die Spieler teilweise vom Prozedere der Croupiers und Dealer mehr mit als in einem Casino vor Ort. Bei vielen Anbietern kann der Spieler aus mehreren Kameraperspektiven das Spiel verfolgen. So kann beispielsweise eine Kameraperspektive gewählt werden, die den ganzen Tisch von oben einblendet, oder eine als säße man direkt am Tisch. Möglich ist bei vielen Live Casinos auf der Fokus auf das wichtigste Element im Spiel, beispielsweise der Roulette-Kessel.

Live Casinos bieten im Vergleich zu den computerbasierten virtuellen Tischen im Online Casino den Vorteil der Vertrautheit. Spieler, die ein Casino vor Ort kennen und dort bereits gespielt haben, werden sich in den Live Casinos unter Umständen schneller und einfacher einleben können, als es bei den virtuellen Tischen der Fall ist. Da das Erlebnis im Live Casino mittlerweile dem im stationären Casino so nahe kommt, bauen Anbieter mit Live Casinos eventuelle Berührungsängste mit der Online-Welt ab. Da in den Live Casinos die Klassiker unter den Glücksspielen stark vertreten sind, werden die Spieler direkt in eine vertraute Umgebung gebracht.

Aber auch für eingesessene Online-Glücksspieler sind Live Casinos ausgesprochen interessant. Sie erhöhen nämlich die Abwechslung im Online Casino und geben noch einmal einen ganz anderen Anreiz. Hier gibt es nicht mehr das typische Solo-Spiel gegen den computergesteuerten Croupier oder Dealer, sondern eine neue Spielumgebung mit echten Personen an echten Tischen. So wird für die Spieler mit den Live Casinos noch einmal mehr Abwechslung im Angebot der Online Casinos geboten.

Kein Wunder also, dass sich die Live Casinos immer größerer Beliebtheit erfreuen und immer mehr Spieler anzieht. Mit steigender Beliebtheit und neuen technischen Möglichkeiten werden die Online Casinos die Angebote bei ihren Live Spielen sicherlich noch weiter ausbauen und neue Varianten und Spielanreize schaffen.

Was die Spieler in Live Casinos beachten müssen

Wer sich für das Spielen über das Internet in Online Casinos allgemein und Live Casinos im Speziellen interessiert, sollte einige Dinge im Vorfeld beachten. Die Live Casinos leben von der Atmosphäre und der Echtheit, die über die Streams transportiert wert. Ein qualitativ guter Stream setzt voraus, dass die eigene Internetverbindung ausreichend gut ist. Die Bandbreite und die Signalstärke müssen ausreichend sein, um einen unterbrechungsfreien und nicht verpixelten Stream mit bester Bildqualität genießen zu können. Das setzt eine stabile Internetverbindung voraus, die auch über das WLAN funktionieren muss. Für mobile Spieler, die sich über die App ins Live Casino einloggen, gilt die Anforderung natürlich in gleicher Weise. Verpixelte Bilder, Bildabbrüche und Ausfälle mindern das Spielerlebnis natürlich enorm.

In diesem Zusammenhang ist eine stabile Internetverbindung noch aus einem anderen Grund wichtig. Wenn beispielsweise aufgrund einer instabilen Verbindung nach dem Einsatz der Spieler keine Aktion mehr ausführen können, ist der Einsatz im Zweifelsfall verloren. Der Spieler ist für die Stabilität seiner Internetverbindung verantwortlich und kann nicht das Online Casino für durch Störungen auftretende Verluste haftbar machen. Nur wenn ein Verbindungsproblem aus Seiten des Anbieters vorliegt, können Einsätze wieder zurückgefordert werden. Das muss der Spieler aber beweisen können, was in der Regel unmöglich ist. Die Anbieter sorgen auch dafür, dass auf deren Seite keinerlei technischen Probleme so schnell auftauchen können und halten entsprechende Kapazitäten und Verbindungsgeschwindigkeiten vor.

In den Live Casinos müssen die Spieler sich zudem darauf einstellen, dass üblicherweise englisch gesprochen wird. Zwar gibt es auch Anbieter, die ihre Live Casinos mit deutschsprachigen Croupiers und Dealer besetzen und auch sonst alle Erläuterungen auf deutsch präsentieren, aber das ist nicht bei jedem Online Casino selbstverständlich. Selbst wenn das Online Casino sonst bei den virtuellen Tischen die deutsche Sprache oder deutschsprachige Texte anbietet, muss das nicht zwingend für das Live Casino gelten.

Wer also einen für sich passenden Anbieter gefunden hat, der aber keine Live Casinos in deutscher Sprache anbietet, wird auf seine Englischkenntnisse zurückgreifen müssen. Selbst bei einem vorhandenen deutschsprachigen Angebot wird die Auswahl an englischsprachigen Tischen meist höher sein und somit eine Wartezeit weniger wahrscheinlich. Englisch ist auch die typische Sprache, die in den Online Casinos herrscht. Wer zumindest ein bisschen Spielerfahrung im Casino mitbringt, sollte aber keine größeren Verständnisschwierigkeiten haben. Ein perfektes Englisch ist sicherlich nicht erforderlich – wer sich ein wenig unterhalten kann, wird auf die Vorteile eines deutschsprachigen Live Casinos verzichten können.

Egal ob deutsch oder englisch, in den Live Casinos gilt natürlich die Netiquette. Wie auch bei den stationären Casinos sind Schimpftiraden und Beleidigungen gegen andere Spieler oder dem Croupier oder Dealer ein absolutes No-Go. Wer keinen guten Umgangston pflegt und sich bei einem Verlust nicht zurückhalten kann, wird schnell vom Tisch ausgeschlossen. Im Extremfall wird der Spieler sogar komplett vom Online Casino verbannt.

Zum guten Umgangston zählt natürlich auch, dass keinerlei sexistische, rassistische oder ähnliche Anmerkungen gemacht werden. Wer sich an die Netiquette hält, wird sicher unterhaltsame und angenehme Gespräche mit Croupiers und Dealer führen. Bei einem Verlust also immer einen kühlen Kopf bewahren.

Nachteile der Live Casinos

Neben den vielen Vorteilen der Live Casinos mag es für den einen oder anderen Spieler auch Nachteile mit sich bringen. Die erforderliche stabile Internetverbindung mögen einige Spieler insofern als Nachteil empfinden, als dass sie gerade beim mobilen Spielen Gefahr laufen, beispielsweise durch ein Funkloch die Verbindung zum Live Casino und somit ihren Einsatz zu verlieren. Zwar haben stationäre Casinos dieses Problem nicht, aber die Problematik einer stabilen Internetverbindung ist nicht speziell auf Online Casinos gemünzt.

Je nach Sichtweise sind die möglichen Wartezeiten in den Live Casinos ein Nachteil für einige Spieler. Wie in stationären Casinos auch gibt es in den Online Casinos Zeiten mit mehr Spielern, die eingeloggt sind. Zwar gibt es in den Live Casinos meist sehr viele Tische zur Auswahl, aber hin und wieder kann es zu hoch frequentierten Zeiten zu Wartezeiten kommen. Dieses Problem kann aber auch bei Casinos vor Ort auftreten. Im Gegensatz zu stationären Casinos ist die Fluktuation an den Tischen in den Live Casinos höher. Mit ein wenig Geduld finden die Spieler in der Regel zeitnah einen Platz an ihrem angestrebten Tisch.

Live Casinos bieten mittlerweile zahlreiche Spiele in unterschiedlichen Varianten an, aber unter Umständen empfindet der eine oder andere Spieler die Auswahl dennoch nicht als umfangreich genug. Das gilt beispielsweise für Black Jack, das in den meisten Live Casinos bislang nur in den Standardvarianten angeboten wird. Modi wie Surrender, bei dem der Spieler sein Blatt ohne kompletten Einsatzverlust wegschmeißen kann, oder Double Exposure, wo die Bank beide Karten offen aufdeckt, gibt es in den Live Casinos meist nicht.

Das wird aber durchaus aufgewogen durch mehr Spielvarianten bei anderen klassischen Casino-Spielen oder neuen Spielen und Spielvarianten. Eine weitere interessante Ergänzung, die es in Casinos vor Ort nicht gibt, sind die Möglichkeit, Nebenwetten zu platzieren. Wetten ist in Online Casinos ein großer und wichtiger Block, der auch bei klassischen Casino-Spielen bei vielen Anbietern nicht fehlen darf. So kann im Live Casino zum Beispiel auf bestimmte Kartenkombinationen wetten oder auf das Blatt eines anderen Spielers.

Welche Spiele finden sich in Live Casinos wieder?

Das Angebot der Live Casinos wird immer weiter ausgebaut. Typischerweise bieten die Live Casinos vor allem die klassischen Casino Spiele an. Dazu zählt zuerst das Roulette. Roulette wird in der Regel auch in mehreren Varianten angeboten, darunter mindesten das French, European und American Roulette.

Poker ist auch ein Klassiker bei Casinos. Live Casinos haben allerdings nicht immer Poker im Angebot, das Online Poker so groß geworden ist, dass eigene Pokerräume – auch live – vorgehalten werden. Das hängt aber stark vom Anbieter ab, ob beispielsweise über das Live Casino auch an Live Poker teilgenommen werden kann oder eigene Poker Tische doch eingepflegt wurden. Ist letzteres der Fall, gibt es meist die Variante Casino Hold'Em.

Black Jack ist ein weiterer echter Klassiker im Casino, der es natürlich auch in die Live Casinos geschafft hat. Aufgrund der hohen Beliebtheit von Black Jack bieten die Live Casinos in der Regel zahlreiche Tische zu Black Jack für jeden Spielertyp und zudem oft auch in mehreren Varianten an. Vom vorsichtigen Anfänger bis professionellem Highroller finden sich beim Black Jack in den Live Casinos alle Spielertypen wieder.

Baccarat ist einer der eher weniger bekannten Casino-Klassiker, der dennoch in vielen Live Casinos angeboten wird. Das einfache Spiel ist leicht zu verstehen und erfreut sich daher steigender Beliebtheit. Gerade im Live Casino lässt sich Baccarat einfach und schnell ausprobieren, wenn man es noch nicht kennen sollte.

Über die genannten Spiele hinaus bieten viele Online Casinos in ihren Live Casinos noch weitere Spiele an. Darunter beispielsweise Sic Bo, ein einfaches Würfelspiel. Live Casinos bieten sehr wenig und ungern Würfelspiele an, bei einigen Anbietern bildet Sic Bo die Ausnahme.

Gibt es Live Casinos ohne vorherige Registrierung?

Weiter oben wurde ausgeführt, dass für ein Spielen im Live Casino eine vorherige Registrierung beim Anbieter notwendig ist. Das dient dem Schutz des Casinos und der Spieler, um beispielsweise die Teilnahme ab 18 Jahren sicherzustellen. Dennoch bieten sogenannte Pay N Play Casinos die Möglichkeit, ohne Registrierung und Anmeldung direkt an einen Tisch mit Live Croupier oder Dealer zu kommen und Einsätze zu platzieren.

Die Seriosität dieser Anbieter und die Sicherheit gegenüber den Spielern wird dadurch gewährleistet, dass Einzahlungen nur über den Zahlungsanbieter Trustly möglich sind. Trustly ist eine Zahlungsmethode wie Giropay, mit dem Unterschied, dass über Trustly auch Auszahlungen möglich sind. Die Identitätsprüfung – und damit auch die Altersprüfung – findet bei der Transaktion mit Trustly statt. Trustly ist TÜV-zertifiziert und die Zahlungsabwicklung sehr einfach. So kann auch sicher und für Casino wie Spieler vorteilhaft ohne Registrierung und Anmeldung im Pay N Play Casino live gesetzt und gespielt werden.

Woran erkannt man seriöse Live Casinos?

Live Casinos sind Teil des Angebots von Online Casinos. Die Online Casinos müssen somit insgesamt als seriös einzustufen sein. Ein Anhaltspunkt ist hier der schon erwähnte Ruf des Anbieters. Online Casinos, die bereits lange am Markt sind und durch Werbung und Sponsoring weit bekannt, haben in vielen Fällen auch einen seriösen Ruf. Hinzu kommen unabhängige Erfahrungsberichte und Tests, die zahlreich im Internet zu finden sind.

Wichtiger in Sachen Seriosität ist natürlich eine gültige Glücksspiellizenz. Um eine solche Lizenz zu erhalten, muss das Online Casino einige Bedingungen erfüllen und sich auch regelmäßig prüfen lassen. Im Kern der Lizenzvergabe steht, dass im Casino ein faires Spielen möglich ist. Dafür wird unter anderem die im Online Casino verwendete Software genau geprüft. Betrug und Abzocke sind bei einem lizenzierten Online Casino ausgeschlossen.

Weitere wichtige Aspekte ist der Datenschutz. Die Kundendaten müssen jederzeit den Anforderungen des Datenschutzes genügen. Auch die eingezahlten Beträge müssen gesichert sein. Ein Zugriff durch Dritte darf weder auf die Kundendaten noch auf die Einzahlungen möglich sein.

Die Glücksspiellizenz muss weiterhin von einer Glücksspielbehörde innerhalb der EU stammen. Nur dann können EU-Bürger nach Maßgabe der Dienstleistungsfreiheit bedenkenlos die Angebote des lizenzierten Online Casinos nutzen. Die meisten Online Anbieter haben eine maltesische Glücksspiellizenz. Damit ist ein EU-weites Glücksspielangebot erst einmal kein Problem.

Einzelstaatliche Sonderregelungen müssen allerdings durchaus beachtet werden. Die rechtliche Unsicherheit in Bezug auf Glücksspiele ist aber durch eine neue, angepasste Gesetzeslage aufgehoben. Der neue Glücksspielstaatsvertrag zwischen den Bundesländern, der Online Glücksspiel erlaubt, tritt zwar erst im Juli 2021 in Kraft, unter der bisherigen Regelung wird aufgrund der Unklarheiten Online Glücksspiel in der Regel geduldet. Die EU-Regelung zur Dienstleistungsfreiheit wird von den meisten als vorrangig angesehen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.