Skip to main content

VR Online Casinos

VR Online Casinos was ist das?

Virtual Reality – in der man nicht länger mehr nur als Außenseiter und Betrachter teilnimmt, sondern voll und ganz in das Geschehen eintaucht. Das fasziniert schon jetzt Zocker rund um den Globus, fortan darf aber auch beim Glücksspiel in VR-Qualität gezockt werden. Der neue Trend könnte durchaus einen frischen Wind in die Branche treiben, während Zocker noch mehr Abwechslung und Optionen erhalten.

Virtual Reality Casinos

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • 100% Bonus bis zu 100€
  • Bonuscode: Nicht Erforderlich
  • Virtual Reality (VR) Casino
  • Mehr als 2.000 Spielautomaten
  • Support mit Rückrufservice
  • Hohe Sicherheitsstandarts
  • Viele Bonus Angebote

100%bis 100€

87 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Spielen wie im echten Casino: Noch authentischer als Live Casinos

Wer online zocken möchte, ist immer auf der Suche nach neuen Varianten, mehr Abwechslung und natürlich auch neuen Verdienstmöglichkeiten. Zudem geht es nicht allen Spielern zwingend nur um das liebe Geld. Einige mögen es einfach, wenn sie an einem Tisch oder einem Automaten sitzen, ihr Glück versuchen und zumindest die Chance haben, den ganz großen Gewinn abzugreifen. Virtual Reality Glücksspiel verändert an der Formel selber nichts. Noch immer ist Glücksspiel auch tatsächlich Glücksspiel. Was sich aber ändert, sind die Präsentation und der Rahmen.

Der Fokus liegt hierbei ganz klar auf Authentizität. Man möchte den Spielern eine Atmosphäre liefern, wie man sie sonst wahrscheinlich nur an echten Tischen in Las Vegas oder anderen Casinos erhält. Zockt man hier dann sein Lieblingsspiel, wird natürlich auch der Nervenkitzel intensiviert. Das liegt schon daran, dass man nicht mehr nur „zuschaut“, sondern jede Bewegung registriert wird. Dadurch entsteht die Illusion, gepaart mit den hochauflösenden Grafiken, dass man sich tatsächlich in dieser Welt befindet, in der man gerade sein Glück auf die Probe stellt.

Das VR Casino könnte durchaus der große Trend in den kommenden Jahren sein. Denn besonders in der Casinobranche haben neue Innovationen die Eigenheit, sich relativ schnell durchzusetzen und positiv von den Spielern aufgefasst zu werden – so war es zuletzt schon bei den Live Games, die über eine Videoübertragung mit einem echten Croupier und an einem echten Tisch gezockt werden. Aktuell baut ein VR Casino auf die digitale Darstellung über programmierte und berechnete Grafiken, so wie man es schon von Videospielen und digitalen Animationen kennt. Entscheidend bei Virtual Reality ist unter anderem, dass die Auflösung höher und die Latenz niedriger ist. Dadurch wird die Illusion einer echten Welt vermittelt.

Wie funktioniert ein VR Online Casino?

Wenn Sie in einem VR Casino spielen möchten, bleiben erst einmal die identischen Grundlagen erhalten, die Sie schon von anderen Online Casinos kennen. Schließlich geht es auch im VR Casino um das Glücksspiel, beispielsweise an Automaten oder an Tischen. Ebenso bleiben viele der bekannten Spiele erhalten, denn hier geht es nicht darum, dass das Rad pauschal neu erfunden wird. Was sich in erster Linie verändert, ist die Art und Weise, wie das Glücksspiel gegenüber Ihnen (dem Spieler) präsentiert wird. Um zu verstehen, warum das Sinn macht, darf ein typischer Kritikpunkt an den bisher bekannten Formaten der Online Casinos heraus gekramt werden: Sie versprühen einfach nicht die Exklusivität und den Prunk wie echte Casinos. Genau in diese Nische versucht ein VR Casino zu schlagen. Statt den Spieler „nur“ als Zuschauer vor den heimischen Monitor zu setzen, erlaubt man diesem in eine „echte“ Welt abzutauchen.

Solch ein VR Casino ist daher daran interessiert, die Atmosphäre der Casinos möglichst authentisch einzufangen und diese später so detailliert wie möglich darzustellen. Wer hier spielen möchte, bekommt also im wahrsten Sinne des Wortes „den roten Teppich ausgerollt“. Spieler können zudem, zumindest teilweise, mit der Umgebung interagieren und sich einigermaßen frei bewegen – oder erhalten zumindest die Illusion davon. Letztlich ist alles in dem VR Casino darauf ausgerichtet, dass der Spieler dieses mit seinen Augen aus der „EGO-Sicht“ wahrnimmt und erkundet. Die Spiele selber rücken hier schon fast in den Hintergrund, zumindest wenn man solch ein VR Casino zum ersten Mal erkundet. Mit der Zeit gewöhnt man sich daran, wodurch die Spiele weiterhin die Highlights der Casinos sind. Lediglich die Rahmenbedingungen zum Spielen werden etwas interessanter, interaktiver und damit auch attraktiver gestaltet.

Was wird für Virtual Reality Casinos benötigt?

Die Virtual Reality kann natürlich nicht auf magische Art und Weise in den Kopf des Spielers transportiert werden. So weit ist die Technik dann leider doch noch nicht ganz. Also benötigt man als Spieler separate Hardware, welche kaum überraschend auf dem Kopf getragen wird. Das sind sogenannte VR Headsets, die von mehreren renommierten Marken produziert werden. So gibt es das VR Vive, Oculus oder das PlayStation VR Headset. Bevor Sie sich eines dieser Modelle anschaffen, sollten Sie bei dem VR Casino Ihrer Wahl schauen, ob der Casinobetreiber Vorschläge unterbreitet. Mitunter ist die Software des Casinos auf eines der Headsets ausgerichtet, wodurch mit diesem ein insgesamt besseres Erlebnis ermöglicht wird. Ansonsten sollten Sie immer berücksichtigen, dass Sie diese VR Headsets auch noch anderweitig verwenden können, nämlich bei klassischen PC Spielen, sofern diese VR ready sind.

Das Headset wird immer über/um den Kopf geschnallt. An der Vorderseite befindet sich ein Monitor, in den Sie als Spieler dann „abtauchen“. Natürlich nicht wirklich, zumindest aber schauen Sie beim Spielen gerade darauf. Die restlichen Bereiche des Blickfelds werden durch das Headset abgedunkelt, damit Sie sich tatsächlich fallen lassen und in die Virtual Reality eindringen können. Mit solch einem Headset allein ist es dann noch nicht getan. Zu berücksichtigen ist nämlich, dass die angezeigte Virtual Reality natürlich errechnet werden muss. Das macht der Computer, genauer gesagt Hardwarekomponenten wie der Prozessor oder die Grafikkarte. Weil solch eine Virtual Reality zu spielen technisch wesentlich anspruchsvoller ist, benötigen Sie folglich einen entsprechend leistungsstarken Computer. Ein Laptop reicht oftmals nicht aus. Die technischen Anforderungen können Sie ebenfalls den Angaben bei dem VR Casino entnehmen.

Hier einige generelle Anforderungen, die durch die Hersteller der Headsets ausgegeben werden. Wenigstens diese technischen Standards sollten erfüllt sein, wenn Sie online im Casino spielen wollen.

Oculus Rift:

NVIDIA GTX 970 / AMD 290+
Intel i5-4590 / AMD FX 8350+
16GB RAM oder mehr
3x USB 3.0, 1x USB 2.0
HDMI 1.3
Windows 7 SP1 oder neuer

HTC VIVE
NVIDIA GTX 970 / AMD 290+
Intel i5-4590 / AMD FX 8350+
8GB RAM oder mehr
1 x USB 2.0 oder besser
HDMI 1.4 oder DisplayPort 1.2 oder aktueller
Windows 7 SP1 oder aktueller

Weiterhin benötigen Sie übrigens noch einen passenden Controller. VR Headsets arbeiten üblicherweise mit verbauten Bewegungssensoren, welche die Bewegungen der Arme/Hände erfassen und sie in die digitale Welt übertragen. Im Online VR Casino ist alles etwas einfacher. Die Spieleentwickler haben die etwas gemächliche Steuerung solcher Glücksspiele berücksichtigt und erlauben daher Schnittstellen zu bereits bekannten Konsolen-Controllern, Joysticks oder Tastaturen. Ein besseres Spielgefühl entsteht mitunter dennoch, wenn man auf einen Profi-VR-Controller umsteigt. Das muss aber jeder Spieler für sich selbst entscheiden.

Kurz und knapp: Was ist Virtual Reality allgemein und wie funktioniert das?

„Virtual Reality“ bedeutet in die deutsche Sprache übersetzt so viel wie: Virtuelle Realität. Das beschreibt eigentlich schon ganz gut, was einen Spieler beim Online Glücksspiel in einem VR Casino erwartet. Durch die Hardware begibt sich dieser in eine virtuelle Realität – zumindest erhält er die Illusion. Natürlich bleibt jeder Spieler weiterhin in seinem Wohnzimmer sitzend, was sich aber ändert, ist die Art und Weise, wie man solch ein Spiel wahrnimmt. Schaut man sich derartige Spiele und Inhalte auf einem Monitor an, ist man nie wirklich „in“ dieser Darstellung. Virtual Reality zielt darauf ab, dass das fortan aber schon der Fall ist. Das bedeutet: Die Umgebung wird ausgeblendet, man taucht grafisch direkt in das Geschehen ein, Bewegungen werden erfasst und optisch dargestellt.

Es ist davon auszugehen, dass Virtual Reality in Zukunft nur noch authentischer und beeindruckender wirken wird. Aktuell ist die Technologie noch immer in ihren Kinderschuhen, was sich beispielsweise bei der Qualität der grafischen Darstellung zeigt. In den kommenden Jahren gehen Experten davon aus, dass durch die leistungsstarke Hardware, die dann auf dem Markt erscheinen wird, im Gegenzug auch die „VR Experience“ optimiert wird. Ein Online VR Casino ist heute also vor allem eines: Ein Vorreiter. In einigen Jahren ist es aus Sicht der Spieler vielleicht gar nicht mehr wirklich möglich, das virtuelle Casino von einem echten Casino zu unterscheiden. Diese Illusion ist letztlich nur möglich, indem weiter an den Auflösungen und Texturen gearbeitet wird, während sich die Latenz zusehends verringert, um ein flüssiges, dem menschlichen Auge angepasstes Bild zu erzeugen.

Online Casinos: Deren Vorzüge gelten auch für ihre VR Gegenstücke

Es ist keine große Überraschung, dass Online Glücksspiel seit Jahren schon „boomt“. Das begründet sich mit den zahlreichen Vorteilen, die die Online Gegenstücke zu ihren Äquivalenten außerhalb des Internets haben. Wer an Automaten, Tischen und Co. spielen möchte, entscheidet sich daher meist für ein Online Casino. Aber was eigentlich waren beziehungsweise sind die Gründe, warum Glücksspiel im Internet so populär ist und zusehends klassische Spielhallen und Casinos verdrängt?

Da wäre erst einmal die riesige Spielauswahl zu nennen. Wer Glücksspiel spielen und große Gewinne einfahren möchte, der verlangt in der Regel auch möglichst viele Spiele. Das heißt nicht, dass diese gleichmäßig gespielt werden, aber man möchte ja zumindest alles einmal probiert haben, bis man schließlich seine eigene Gruppe aus Favoriten ausfindig gemacht hat. Beim Online Glücksspiel existieren mehr oder minder keinerlei Einschränkungen. So gibt es unzählige Slots, beispielsweise mit drei, fünf oder gar sieben+ Walzen. Die Slots arbeiten zudem mit verschiedenen Themen und erzeugen daher eine sehr dichte Atmosphäre, die selbst dann noch unterhält, wenn man gerade einmal nicht das große Los gezogen hat.

Neben den Slots gibt es im Online Glücksspiel aber noch viel mehr zum Spielen. Da wären beispielsweise die Tischspiele zu nennen, darunter bekannte Klassiker wie Blackjack, Roulette oder Sic Bo. Craps und Co. gibt es online ebenfalls. Nicht nur werden von vielen Online Casinos derartige Spiele unterhalten, sie werden sogar in unterschiedlichen Variationen angeboten. So kann jeder die Variante ausfindig machen, die am ehesten seinem Spielstil entspricht. Die teilweise schon fast unendlich große Auswahl von Spielen ist es also, die für ein Online Casino zur großen Stärke wird. Ein neues VR Casino kann damit kurz nach der Gründung natürlich nicht mithalten, aber auch hier ist definitiv davon auszugehen, dass die Virtual Reality Äquivalente auf kurz oder lang nachziehen werden.

Service und Komfort sind weitere Stärken der Vertreter vom Online Glücksspiel

Nicht nur die Spielauswahl weiß online zu überzeugen. Es sind auch die Rahmenbedingungen, die Spieler rund um den Globus begeistern und dafür Sorge tragen, dass das Glücksspiel im Netz nach wie vor aufblüht. Nennenswert sind in dieser Kategorie unter anderem die schnellen Ein- und Auszahlungen, welche sich jeweils über verschiedene Zahlungsoptionen bewerkstelligen lassen. E-Wallets und traditionelle Zahlungsverfahren stehen bei Casinos im Web Seite an Seite. So kann jeder Spieler die Option wählen, die er für besonders vertrauenswürdig hält oder wo eh ein Konto existiert.

Ein weiteres besonderes Special beim Online Glücksspiel sind die Boni. Der Neukundenbonus ist längst zum branchenweiten Standard avanciert und bietet Spielern, die aktiv genug spielen, reichlich Spielraum für weitere indirekte Gewinne. Teilweise überbieten sich die Casinos mittlerweile sogar beständig, wodurch immer attraktivere Boni entstehen, die dann noch durch diverse Promotions, Reload Boni und Co. ergänzt werden. Insgesamt offeriert das Bonusangebot im Web Spielern eine erstklassige Möglichkeit, um kleine Verluste aufzufangen oder um die eigenen Gewinne nachhaltig zu erhöhen. Hier können Offline-Spielhallen und -Casinos einfach nicht ansatzweise mithalten.

Der Komfort ist beim online Glücksspiel ebenfalls wesentlich stärker ausgeprägt. Nicht mehr müssen sich Spieler in Kleidungsstücke zwingen, die sie selber gar nicht mögen, nur um dann lange Anfahrtswege auf sich zu nehmen. Selbiges gilt in die andere Richtung: Oftmals verrauchte und weniger elegante Slot-Spielhöllen sagen nicht jedem zu. Zugleich gibt offline immer eine begrenzte Spielauswahl den Ton an. Bei dem was da ist, muss man sich zur „Prime Time“ sogar noch anstellen. All das geht online in einem (VR) Casino wesentlich einfacher. Die digitalen Tische und Slots sind in quasi unbegrenzter Anzahl vorhanden, spielen kann jeder vom Sofa, Bett oder Schreibtisch aus. So ist das Glücksspiel unglaublich komfortabel, selbst eine kurze Partie zwischendurch wird nicht zum Hindernis.

Die erstklassigen Services werden durch den 24/7 Kundenservice komplettiert. Eine Vielzahl der Casinobetreiber ist mitsamt ihrem Team mittlerweile rund um die Uhr erreichbar, beispielsweise im Live Chat, an der Hotline oder ganz klassisch via Kontaktformular beziehungsweise Mail. Der Support ist in vielen Fällen deutschsprachig, sehr hilfsbereit und ausgesprochen kompetent. Kleine und große Anliegen werden so schnell und auf einer persönlichen Ebene geklärt. Als Resultat bleibt nur eines deutlich zu sagen: Online Casinos haben aus gutem Grund die Nase vor den Offline-Alternativen. Das Gespür für Innovationen und der kontinuierliche Drang, sich selber weiter zu verbessern, spielen hier mit ein und liefern erste Anzeichen dafür, dass das VR Casino der Zukunft ebenso voll auf die Akzeptanz der Spieler stoßen könnte.

Welche Spiele gibt es in einem VR Casino?

Das Portfolio der Spiele, die mit Virtual Reality kompatibel sind, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch überschaubar. Das ist aber nicht verwunderlich, schließlich ist Virtual Reality in seiner Ganzheit noch relativ neu und irgendwann sowie irgendwo muss ja erst einmal ein Anfang gemacht werden. Den Anfang machen in diesem Fall populäre Slots von verschiedenen Herstellern, welche oftmals neu programmiert werden, um dann für Virtual Reality kompatibel zu sein. Titel, die dazu zählen, sind beispielsweise Flowers, Dracula, Fruit Shop, das sehr bekannte Gonzo's Quest oder Jack and the Beanstalk.

Wie schon klassische Slotmachines, bleibt das übergeordnete Thema also erhalten. Die Automaten widmen sich meistens bestimmten Szenerien und Themen, greifen diese geschickt auf und lassen sie dann in die Gestaltung des Slots einfließen. So beispielsweise der Slot „Steamtower“, welcher ebenfalls bereits VR-ready ist. Dieser wird an das industrielle Zeitalter, vor allem in Großbritannien angelehnt, weshalb laute Maschinen und große Produktionshallen den optischen Rahmen liefern.

Alternativ dazu existieren noch Slots, die sich eher typischen Motiven widmen, beispielsweise Blumen oder Früchten. Das Prinzip bleibt erhalten. Slots haben bestimmte Sieg-Kombinationen, welche dem Spieler kleine und große Gewinne bei moderatem Einsatz versprechen. Dafür müssen mehrere Walzen gedreht und Symbole angeordnet werden. Mit der VR-Unterstützung wirkt all das interaktiver. Bei den Spielen fühlen sich die Spieler folglich so, als würden sie tatsächlich in einem Casino vor diesem jeweiligen Spielautomaten sitzen. Man kann beispielsweise interaktiv den Hebel betätigen oder den Blickwinkel verändern. Zugleich erhält man einzigartige Animationen, wenn ein Gewinn erzielt wurde. Letztlich sind die Spiele so ausgerichtet, dass möglichst viele Elemente interaktiv in die virtuelle Welt eingebunden werden.

Über kurz oder lang werden natürlich weitere Games für Virtual Reality nachziehen, daran besteht gar kein Zweifel. Es ist damit zu rechnen, dass immer mehr Casinobetreiber entweder ein eigenes VR Casino eröffnen oder eine separate VR-Sparte auf bereits existenten Casinos anlegen werden. Umso mehr Betreiber ihr Angebot ebenfalls auf Virtual Reality ausrichten, desto mehr Spiele sind langfristig natürlich zu erwarten. Für Spieler heißt es deshalb, erst einmal Geduld haben und die Spiele ausprobieren, die bereits für VR-Headsets fit sind. Später sind hier natürlich noch viele Tischspiele zu nennen, beispielsweise Roulette, Blackjack, Poker oder Baccarat. Dann mit dem Croupier oder anderen Spielern gemeinsam an einem Tisch zu sitzen, dürfte eine ganz besondere Atmosphäre, ganz wie in Las Vegas, versprechen.

Auf einen Blick: Die Vorteile von den neuen VR Casinos

Die Stärken hinsichtlich des Komforts bleiben erhalten. Weiterhin kann man an einem VR Casino also ganz bequem vom eigenen Sofa aus teilnehmen – oder eben dem Schreibtisch, der Terrasse oder jedem anderen Platz, wo eine ausreichend starke Internetverbindung vorliegt. Durch das Headset sind aber generelle Einschränkungen bezüglich der Reichweite zu berücksichtigen. Vorteile ergeben sich weiterhin im Handling. Wer in einem VR Casino spielen möchte, der wird von der Software automatisch mitsamt seinem Headset erkannt. Es entsteht ein sehr starker sozialer Aspekt, bei dem Spieler sich einerseits in eine echte, digitale Welt versetzt fühlen und andererseits stärker mit anderen Spielern interagieren können, welche die gleichen Hobbys und Leidenschaften teilen.

Das Glücksspielangebot selber hat bereits eine beachtliche Größe erreicht, wird aber noch regelmäßig und mit rasanter Geschwindigkeit weiterentwickelt. Es ist folglich davon auszugehen, dass das Spieleangebot bald einer der großen Vorzüge für Virtual Reality Online Casinos sein wird. Spieler sollten sich nicht abschrecken lassen, wenn einige der Lieblingstitel aktuell noch nicht verfügbar sind. Mit jeder Woche und jedem Monat ist damit zu rechnen, dass das Angebot weiter wächst und immer mehr Alternativen zur Verfügung stehen. Ideal ist solch ein VR Casino für alle, die sich am gewöhnlichen Glücksspiel „satt gesehen haben“. Wer einmal aus der Routine ausbrechen möchte, ist in der Virtual Reality bestens aufgehoben. Das was besonders viel Spaß macht, nämlich das Glücksspiel, erhält hier ein neues und frisches Gewand, was selbst alte Hasen begeistern dürfte.

Weiterhin können Sie in einem VR Casino natürlich, mit etwas Glück und Geschick, hohe Summen gewinnen oder kontinuierlich kleinere Gewinne erwirtschaften. Ebenso ist davon auszugehen, dass die Casinobetreiber mittel- und langfristig spezielle Promotions und Boni für Virtual Reality Spiele ins Leben rufen werden. Klassische Vorteile der Online Casinos, wie der Support, die zahlreichen Möglichkeiten für Ein- und Auszahlungen, sowie die Specials, Promotions und Boni greifen hier also ebenso. Wer in VR spielen möchte, sollte sich selber aber immer etwas Zeit für die Eingewöhnung gönnen. Insbesondere Spieler, die solche Casinospiele spielen, ohne jemals in Kontakt mit VR gekommen zu sein, könnten vielleicht über Schwindel oder vergleichbare Symptome klagen. Das Casino selber versucht derartige Nebeneffekte zu unterbinden, indem bewährte Regeln der VR-Software eingehalten werden, beispielsweise das sanfte Bewegen der Kamera sowie die Einschränkung des Blickfelds.

VR Online Casinos: Eine starke Alternative in einem eh schon starken Markt

Virtual Reality online Casinos werden künftig klassische Online Casinos sicher nicht ersetzen, sie werden aber ebenso wie die Live Casinos eine weitere Alternative und zusätzliche Abwechslung liefern. Voraussetzung hierfür ist, dass die entsprechende Hardware vorliegt und der PC die technischen Voraussetzungen von Virtual Reality tatsächlich zu stemmen weiß. Für viele Spieler dürfte der Einstieg in die virtuelle Realität aber durchaus ausgesprochen spannend sein. Ein Casino einmal mit „eigenen Augen“ zu erleben, die Automaten so zu bedienen, als würde man tatsächlich davor sitzen und zuletzt (hohe) Gewinne einfahren, während man sich in dieser Realität befindet, ist definitiv ein ganz einzigartiges Erlebnis.

Mit dem VR Casino ist der Glücksspielbranche generell ein weiterer Glücksgriff gelungen, welcher den Vorsprung gegenüber klassischen Casinos und Spielhallen noch vergrößern wird, indem bereits bestehende Vorzüge übernommen und durch den Aspekt einer „Realisierung“ der Casinowelt ergänzt werden. Ideal also für alle, die nicht nur wegen der Gewinne oder der Spiele, sondern auch wegen der einzigartigen Atmosphäre eines Casinos an den Tischen und Automaten spielen. Der Grundstein für online Virtual Reality Casinos und Spiele wurde im Jahr 2017 gelegt. Nachfolgende Monate und Jahre bauen darauf auf. So wird sich das VR Segment des Glücksspiels kontinuierlich weiterentwickeln und Spielern immer weitere Alternativen zur Verfügung stellen – gepaart mit zahlreichen Spielen, attraktiven Boni und einem kundenorientierten Service.

VR Online Casinos
Bewerte diesen Beitrag