Wir haben uns in renommierten Live-Casinos umgesehen und das Angebot an Spielen gecheckt. Dabei sind wir auf einen neuen Roulettetisch gestoßen und der trägt den Namen Mega Roulette. Das Livespiel stammt vom Softwareentwickler Pragmatic Play und ist seit der Einführung im Februar dieses Jahres schon ein großer Hit. Auch bei den Einsätzen ist der Roulettetisch Mega, denn die Einsatzspanne liegt zwischen 10 Cent und 5.000€. Was es mit dem Mega Roulettetisch alles auf sich hat, erfahrt ihr jetzt hier im Test.

Mega Roulette – Details

Erscheinungsdatum:24.02.2021
Name:Mega Roulette
Spielhersteller:Pragmatic Play
Thema:Live Casino
Mindesteinsatz:0,10€
Maximaleinsatz:5.000€
Bonus-Features:1-5 Glückszahlen
Jackpot:Nein
RTP Straight Up Bets:96,50%
RTP übrige Wettarten:97,30%
Maximalgewinn:50-500x
Einsatzzeit:20 Sekunden
Geräte:Desktop, Tablet, Mobil
Spielwährungen:100+
Sprachen20
Bedienungssprache:Englisch
Mega Roulette

Mega Roulette – Ein Einblick

Das Spiel Mega Roulette ist schlichtweg der Hammer und ist nicht umsonst der Renner im Live-Casino. Hier wurde das Rad vom Hersteller Pragmatic Play zwar nicht neu erfunden, aber ein stückweit besser gemacht. Das Mega Roulette basiert auf dem bekannten Single-Zero Roulettetisch und wurde mit neuen und einzigartigen Funktionen versehen.

Am Grundprinzip hat sich jedoch nichts verändert, denn man trifft immer noch die Vorhersage, wo die Kugel landen wird. Auf dem Rad des Mega Roulettetisch findet man nach wie vor die Zahlen 0-36 und es können mehrere Wetten platziert werden. Auch die bekannten Wetten des klassischen Roulettes sind weiterhin vorhanden. 

Doch beim Mega Roulette erscheinen in jeder neuen Runde zwischen 1 und 5 Glückszahlen, mit denen man bei einer Straight-Up-Wette die Chance hat, den 500-fachen Einsatz als Gewinn abzuräumen. Für alle anderen Wettarten gilt aber die herkömmliche Standartauszahlung des Roulettes. Ein gutes Roulette Casino ist das Boom Casino, wo wir den Mega Roulettetisch getestet haben. Auf Neukunden wartet dort der 500€ Boom Casino Bonus!

Mega Roulette – So spielt man

Bevor die Spielrunde bei Mega Roulette startet, beginnt die Einsatzphase. Das bedeutet, dass man eine bestimmte Zeitspanne hat, um seine Einsätze zu machen. In dieser sogenannten Einsatzzeit wählt man die Anzahl und höhe der Chips aus, die man auf dem Roulettetableau platzieren möchte. 

Man darf solange Einsätze machen, bis die Einsatzphase mit den Worten „Nichts geht mehr“ beendet wird. Dann beginnt sich der Kessel des Mega Roulettetischs automatisch an zu drehen und die Kugel wird ins Spiel gebracht. In der Zwischenzeit werden die 1-5 Glückszahlen durch ein Zufallsprinzip ermittelt und angezeigt. 

Kommt die Kugel im Kessel auf einer Zahl zum Stehen, wird diese auf dem eingeblendeten Roulettetisch hervorgehoben. Wenn die Zahl der eigenen Wette entspricht, gewinnt man und bekommt den Geldbetrag laut Gewinnplan ausgezahlt. Ist die Zahl dann zufällig noch eine „Mega Lucky Nummber“ und ist von der der Straight-Up Wette abgedeckt, erhält man den entsprechenden Megawinn und darf sich freuen.

Mega Roulette – Wettarten und Regeln

Wie bei jedem anderen Roulettespiel auch, können bei Mega Roulette viele Arten von Wetten abgegeben werden. Mit diesen können zum Beispiel alle Zahlen einzeln von 0-36, die Farbe Rot oder Schwarz, gerade oder ungerade, 1st 12, 2nd 12, 3rd 12, 1-18 und 19-36 abgedeckt werden. 

Dann gibt es noch die Innenwette, bei denen die Wette auf die Zahl selbst oder auf die Linie zwischen zwei Zahlen gemeint ist. Platziert man eine Wette unterhalb des Spielfeldes (Tableau) auf beispielsweise gerade oder ungerade, bezeichnet man das als Außenwette. Was die ganzen Begriffe beim Roulette bedeuten, haben wir nachstehend einmal kurz zusammengefasst:

Straight Up Bet:

Damit ist die Einzelwette auf eine beliebige Zahl von 0-36 gemeint.

Split Bet:

Das bedeutet, dass man seine Wette auf die Linie zwischen zwei Zahlen platziert hat. Zum Beispiel auf 8/11 oder 23/26.

Street Bet:

Dabei werden die Chips am unteren Rand des Tableau (Außenwettenseite), auf die ersten drei Zahlen einer Zahlenreihe (Straße) platziert. Als Beispiel nehmen wir die Zahlenreihe 10, 11, 12 oder 22, 23, 24. Wenn die Chips auf den Zahlen 0, 1, 2 oder 0, 2, 3 abgelegt werden, gilt das ebenfalls als Straße. 

Corner Bet:

Bei der Corner Bet setzt man seine Chips auf das mittlere Kreuz von vier Zahlen und als Beispiel nehmen wir die 17, 18, 20, 21. Legt man den Chip jetzt auf das Kreuz in der Mitte der vier Zahlen, hat man alle vier abgedeckt. Auch die Zahl null lässt sich mit einer Corner Bet abdecken, indem man den Chip auf das untere Kreuz der 0 zur 1 legt. Dann lautet die Ecke 0, 1, 2, 3.

Six Line Bet:

Bei der Six Line Bet könnte man auch vom Verbinden von zwei Straßen sprechen, denn hier wird der Chip auf eine Reihe von sechs Zahlen platziert. Dafür legt man den Chip auf die T-förmige Verbindung oben oder unten, zwischen den beiden Straßen. Als Beispiel nehmen wir die Zahlen 7, 8, 9, 10, 11, 12. 

Column Bet:

Am Ende einer Kolonne, damit sind die 12 Zahlen einer Reihen von links nach rechts gemeint, befindet sich jeweils die Flächen 2:1. Legt man den Chip darauf ab, hat man auf 12 Zahlen gewettet. Nehmen wir als Beispiel die oberste Reihe mit den Zahlen 3, 6, 9, 12, 15, 18, 21, 24, 27, 30, 33, 36 zur Veranschaulichung. Die 0 wird bei der Column Bet nicht berücksichtigt. 

Dozen Bet:

Bei der Dozen Bet ist die Wette beim Mega Roulette Tisch auf das Dutzend gemeint. Die dafür vorgesehenen Felder sind die 1st 12, 2nd 12 oder 3rd 12 und sind im Bereich der Außenseiterwetten zu finden. Die Zahl 0 wird, bei der Dozen Bet nicht berücksichtigt. 

Even Chances Bet:

Mit Even Chance Bet sind die restlichen Wettarten im Bereich der Außenseiterwetten gemeint. Dabei platziert man die Chips auf Gerade oder ungrade, niedrige Zahlen (1-18), hohe Zahlen (19-36), Rot oder Schwarz. Die 0 wird, bei den Even Chances Bet nicht berücksichtigt.

Mega Roulette – Einsatzlimits

WettartenAbdeckungAuszahlung
Straight Up1 Zahl29-499:1
Split2 Zahlen17:1
Street3 Zahlen11:1
Corner4 Zahlen8:1
Transversale Simple6 Zahlen5:1
Kolonne/Dutzende12 Zahlen2:1
Rot/Schwarz18 Zahlen1:1
Gerade/Ungerade18 Zahlen1:1
1-18/19-3618 Zahlen1:1

Mega Roulette – Der Kessel wird zum Racetrack

Beim Mega Roulette gibt es noch viele spannende Wettarten, die die Rouletteprofis gerne nutzen. Die Rede ist beispielsweise von Nachbarwetten, bei denen die Einsätze auf einem Racetrack gemacht werden. Dabei verwandelt sich das Tableau auf Knopfdruck in eine Rennbahn. Dann werden die Zahlen praktisch wie beim Kessel im Kreis angezeigt und nicht mehr in drei Reihen.

Der Racetrack verfügt über eine einzige null und wird in drei Bereiche unterteilt, die aber dem Tableau entsprechen. Die drei Bereiche werden traditionell mit Voisins Du Zero (ein Unterabschnitt), Tiers Du Cylindre und Orphelins bezeichnet. 

Voisins Du Zero:

Voisins Du Zero wird als die „Große Serie“ bezeichnet und ist eine 9 Chips Wette. Dabei sind die neun Zahlen links und die sieben Zahlen rechts von der null gemeint. Dieser ist der größte Abschnitt auf der Rennbahn und wird mit dem Begriff „Voisins“ markiert. Dabei wird die Wette wie folgt aufgeteilt:

  • 2 Chips auf die Straße 0, 2, 3
  • Jeweils 1 Chip auf den Split 4/7, 12/15, 18/21, 19/22, 32/35
  • 2 Chips als Corner Bet auf 25/26/28/29

0-Spiel:

Beim 0-Spiel am Mega Roulettetisch handelt es sich um eine 4 Chip Wette, bei der es um die Zahl null und sechs benachbarte Zahlen geht. Die Wette wird wie folgt platziert:

  •  1 Chip als Einzelwette (Straight Up) auf die Zahl 26
  • Jeweils 1 Chip auf die Splits 0/3, 12/15, 32/35

Tiers Du Cylindre:

Bei der Tiers Du Cylindre ist die „Kleine Serie“ gemeint und dieser Bereich wird auf dem Racetrack als „Tiers“ bezeichnet. Bei dieser 6 Chip Wette geht es um die zwölf nebeneinanderliegenden Zahlen im Bereich von 36 bis einschließlich 27. Die Chips werden dabei wie folgt platziert:

  • Jeweils 1 Chip als Split auf 5/8, 10/11, 13/16, 23/24, 27/30, 33/36

Orphelins:

Bei der Orphelins handelt es sich um eine 5 Chips Wette, bei der die Zahlen außerhalb der beiden Abschnitte um Voisins und Tiers gemeint sind. Dabei werden die Chips wie folgt platziert:

  • 1 Chip als Einzelwette (Straight Up) auf die Zahl 1
  • Jeweils 1 Chip auf die Splits 6/9, 14/17, 17/20, 31/34

Ebenfalls ein interessantes online Casino mit Mega Roulette ist GetSlots. Dort wartet auf alle Neukunden ein 100% bis zu 500€ Bonus und den solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Hier lang geht es zum GetSlots Casino Testbericht.

Mega Roulette – Nachbarwetten

Bei der Nachbarschaftwette wird eine Wette mit 5 Chips auf benachbarte Zahlen platziert. Dabei sucht man sich eine Zahl aus und die jeweils beiden benachbarten Zahlen links und rechts davon, erhalten auch einen Chip. Dabei kann die Anzahl der Nachbarn auf beiden Seiten mit Hilfe der „+“ und „-“ Taste zwischen 1 und 9 variiert werden. Die Nachbarschaftswette funktioniert nur im Racetrack-Modus, wo die Zahlen kreisförmig wie auf dem Kessel angeordnet sind. 

Mega Roulette – Spezielle Sonderwetten

Das beste kommt zum Schluss, denn hier geht es um die Sonderwetten beim Mega Roulettetisch. Denn die eingefleischten Roulettefans machen ihre Einsätze hauptsächlich in diesem Bereich und der wird mit der Taste „Sonderwetten“ oder „Special Bets“ aufgerufen. Auf was man dort so alles Wetten kann, erfahr ihr jetzt.

Bei den Sonderwetten, die hier Mega Bets heißen, handelt es sich um speziell für den Mega Roulettetisch zugeschnittene Wetten, mit denen man mehrere Straight Up Bets gleichzeitig platzieren kann. Damit kann man die Einsatzzeit optimal ausnutzen und bekommt dadurch auch bessere Chancen auf einen „Megagewinn“. Die Mega Bets lassen sich in folgende 4 Bereiche unterteilen:

  • Mega Chances
  • Mega Dozens
  • Mega Columns
  • Bet on All

Mega Chances:

Mit der Option Mega Chance kann man 18 Zahlen auf dem Mega Roulette Tisch gleichzeitig abdecken, in den man auf Rot oder Schwarz, gerade oder ungrade, 1-18 oder 19-36 drückt. Anders als bei Chance Bets beim normalen Roulette, ist es dabei möglich mit einer Straight Up Bet auf alle 18 Zahlen einen Chip abzulegen.

Mega Dozens:

Bei der Wahlmöglichkeit Mega Dozens, kann man auf das 1st 12, 2nd 12 oder 3rd 12 Dutzend wetten. Anders wie beim traditionellen Roulette lässt sich auch hier mit nur einer Straight Up Bet auf jeder der 12 Zahlen ein Chip ablegen.

Mega Colums:

Bei der Sonderwette Mega Colums wird eine Wette auf 12 Zahlen einer Kolonne platziert. Anders als beim herkömmlichen Roulette kann mit einer Straight Up Bet ein Chip, auf jeder der Zahlen platziert werden.

Bet on All:

Mit der Taste Bet on All, kann auf jeder der 36 Zahlen plus die null, ein Chip abgelegt werden.

Mega Roulette – Klassische Sonderwetten

Hier in diesem Abschnitt zum Mega Roulette Test, gehen wir noch kurz auf die klassischen Sonderwetten ein, wie man sie an den Roulettetischen findet. Dabei gibt es die Final en Plein, Finales a Cheval und Full Complete.

Final en Plein:

Bei der Final en Plein handelt es sich um eine Straight Up Wette, bei der alle Zahlen involviert sind, die mit der ausgewählten enden. Anklicken kann man die Zahlen von 0-9 und folgende 3 oder 4 Chip Wetten können daraus entstehen:

  • 0 = 4 Chip Wette 0, 10, 20, 30
  • 1 = 4 Chip Wette 1, 11, 21, 31
  • 2 = 4 Chip Wette 2, 12, 22, 32
  • 3 = 4 Chip Wette 3, 13, 23, 33
  • 4 = 4 Chip Wette 4, 14, 24, 34
  • 5 = 4 Chip Wette 5, 15, 25, 35
  • 6 = 4 Chip Wette 6, 16, 26, 36
  • 7 = 3 Chip Wette 7, 17, 27
  • 8 = 3 Chip Wette 8, 18, 28
  • 9 = 3 Chip Wette 9, 19, 29

Finales a Cheval:

Ebenfalls vom französischen Roulette inspiriert, sind die Finales a Cheval. Bei diesen Wetten geht es um die Splits und dabei kann man zwischen folgenden Optionen wählen: 0/3, 1/4, 2/5, 3/6, 4/7, 5/8, 6/9, 7/10, 8/11, 9/12. Je nachdem für was man sich entscheidet, können folgende Zahlen abgedeckt werden:

  • 0/3 = 4 Chip Wette auf die Splits 0/3, 10/13, 20/23, 30/33
  • 1/4 = 4 Chip Wette auf die Splits 1/4, 11/14, 21/24, 31/34
  • 2/5 = 4 Chip Wette auf die Splits 2/5, 12/15, 22/25, 32/35
  • 3/6 = 4 Chip Wette auf die Splits 3/6, 13/16, 23/26, 33/36
  • 4/7 = 4 Chip Wette auf die Splits 4/7, 14/17, 24/27, Straight Up Bet auf 34
  • 5/8 = 4 Chip Wette auf die Splits 5/8, 15/18, 25/28, Straight Up Bet auf 35
  • 6/9 = 4 Chip Wette auf die Splits 6/9, 16/19, 26/29, Straight Up Bet auf 36
  • 7/10 = 3 Chip Wette auf die Splits 7/10, 17/20, 27/30
  • 8/11 = 3 Chip Wette auf die Splits 8/11, 18/21, 18/31
  • 9/12 = 3 Chip Wette auf die Splits 9/12, 19/22, 29/23

Vollwette:

Bei der Vollwette sucht man sich eine Zahl von 0-36 auf dem Feld heraus und legt einen Chip mit dem gewünschten Wert darauf ab. Dann wird auf dem Tableau des Mega Roulettetischs je nach Auswahl Folgendes angezeigt. 1 Chip auf ein Straight Up, 2 Chips auf jeden Split, 3 Chips auf Straßen, 4 Chips auf jede Ecke und 6 Chips auf jede Transversale Simple. Hier die möglichen Wetten im Überblick

  • 0 = Vollwette mit 17 Chips
  • 1 = Vollwette mit 27 Chips
  • 2 = Vollwette mit 36 Chips
  • 3 = Vollwette mit 27 Chips
  • 4, 7, 10, 13,16,19, 22, 25, 28, 31 = Vollwette mit 30 Chips
  • 5, 8, 11, 14, 17, 20, 23, 26, 29, 32 = Vollwette mit 40 Chips
  • 6, 9, 12, 15, 18, 21, 24, 27, 30, 33 = Vollwette mit 30 Chips
  • 34 = Vollwette mit 18 Chips
  • 35 = Vollwette mit 24 Chips
  • 36 = Vollwette mit 18 Chips

Mega Roulette – Mobil spielen

Der Mega Roulettetisch kann zu jeder Zeit von überall aus gespielt werden und das auch über das mobile Endgerät. Denn der Hersteller Pragmatic Play baut auf ein benutzerfreundliches HTML5-Interface und das bietet garantierten Spielspaß auf dem Smartphone, Tablet und auf VR-Ebene. 

Mega Roulette – Bewertung

Der Mega Roulettetisch hat uns im Test voll überzeugt und deshalb gibt es 5 von 5 möglichen Sternen. Der Hersteller Pragmatic Play setzt auf ein hochmodernes neu errichtetes Spielstudio und das bietet eine sehr gute Videoqualität. Denn im Studio befinden sich mehrere Kameras, die in 4K Qualität aufzeichnen. Die Gewinnchancen sind beim Mega Roulette ebenfalls Mega, denn mit den bis zu 1-5 möglichen Glückszahlen sind Gewinnmultiplikatoren von x50-x500 drin. Hier geht es zum Slot Wolf Casino Testbericht!