Magnus 7 Slot

0/ 10

Slot Info

Name

Software

Walzen / Reihen /

Gewinnlinien

RTP %

Wilds

Freispiele

Jackpot

Mobile

Hier Spielen

Mit Echtgeld Spielen

Wer Merkur Spiele kennt, der weiß, dass diese immer ein wenig traditionell sind. Die Slots sind ein Mix aus klassischen Elementen, Früchten und einfachen Funktionen – eben gerade das macht die Merkur Spielautomaten aus. Zwar wurden in den vergangenen Jahren von Merkur auch moderne Video-Slots veröffentlicht, doch nun gibt es einen Klassiker, bei dem die Entwickler frei nach dem Motto „Back to the Roots“ gedacht und gearbeitet haben.

Die Rede ist hier vom Slot Magnus, der dir vielleicht schon aus den lokalen Spielhallen bekannt ist. Der Magnus 7 Slot ist vom Konzept her nahezu identisch mit seinem Vorgänger, aber den Früchten wurde ein neuer Look verpasst. Spielbar ist der Slot seit Ende Juli und die Resonanz auf Merkur Magnus 7, den du im Sunnyplayer Casino spielen kannst, könnte nicht besser ausfallen. Nachfolgend findest Du weitere Merkur Casino Anbieter.

Merkur Magnus 7 Slot – Ein klassischer Früchte-Slot

Wenn du bereits mit den Slots von Merkur vertraut bist, dann wirst du eventuell bei Merkur Magnus 7 unweigerlich an den Slot Blazing Star denken. Und damit liegst du auch nicht falsch, denn diese beiden Spielautomaten haben tatsächlich einige Gemeinsamkeiten. Gespielt wird auf fünf Walzen und die Gewinnkombinationen sind ausschließlich von links nach rechts zu bilden, wobei mindestens drei identische Symbole auf einer Linie erscheinen müssen – außer die Kirschen, bei denen du bereits bei zwei Symbolen eine Gewinnauszahlung erhältst.

Doch mit Videospiel hat der Magnus 7 Slot nicht viel gemeinsam, denn dieser Spielautomat wirkt eher mechanisch und das in der heutigen Zeit, wo die innovativen und modernen Spielautomaten den Markt erobern. Doch eben das scheint es zu sein, was die Spieler anzieht. Die Farbgebung ist im Vergleich zum Vorgänger sehr chic und modern, den hier dominieren die Farben violett und schwarz. Selbst das Obst bringt ein wenig Abwechslung in die Sache, denn auch sie sind sehr farbenfroh gestaltet.

Merkur Magnus 7 Slot – Eigenschaften

Erscheinungsdatum:21.01.2016
Name:Merkur Magnus 7
Spielhersteller:Merkur
Thema:Früchte
Walzen:5
Reihen:3
Gewinnlinien:5
Mindesteinsatz:0,05€
Maximaleinsatz:1,00€
Bonus-Features:Topsymbol
Jackpot:Nein
RTP:96,31%
Maximalgewinn:1.000€
Scatter-Symbol:Nein
Wild-Symbol:Nein
Geräte:Desktop, Tablet, Mobil
Risiko-Funktion:Ja
Volatilität:Niedrig/Mittel
Merkur 7 Magnus Slot

Merkur Magnus 7 Slot – RTP & Volatilität

Der Spielautomat Merkur Magnus 7 verfügt über eine RTP (Return to Player) von 96,31%. Diese Prozentzahl spiegelt die langfristige theoretische Ausschüttungsquote des Merkur Slots da. Umso größer die Zahl ist, desto besser ist das für den Spieler, doch hier könnte sie etwas höher sein. 

Dafür liegt die Volatilität im Slot Magnus 7 im niedrigen bis mittleren Bereich. Das bedeutet, dass sich beim spielen öfter niedrige bis mittelhohe Gewinne blicken lassen. Das passt recht gut zur Charakteristik des Spielautomaten Magnus Merkur 7. Die Höchstgewinnwahrscheinlichkeit liegt bei 1 zu 421.399.

Merkur Magnus 7 Slot – Gewinnmöglichkeiten & Symbole

Du siehst, Merkur Magnus 7 ist ein klassischer Slot, doch in diesem erwarten dich sagenhafte Gewinne. Auch wenn der Slot eine eher geringe Varianz aufweist, so hält sich dafür das Einsatzrisiko in Grenzen.

Die glücksbringende „7“ hat die berühmte Merkur Sonne aus dem Klassiker in Magnus 7 abgelöst und gab dem Slot auch den Namen. Erscheint sie fünffach auf einer der fünf Gewinnlinien, dann kannst du den maximalen Gewinn kassieren. Ansonsten sind die Gewinnsymbole von Magnus 7 sehr schnell erklärt: hier finden sich keine klassischen Kartensymbole, sondern einen bunten Fruchtsalat:

  • Melone
  • Trauben
  • Pflaume
  • Zitrone
  • Orange
  • Kirschen
  • Melonen

Um einen Gewinn ausgezahlt zu bekommen, musst du von jedem Symbol mindestens drei auf einer Gewinnlinie erspielen – außer bei den Kirschen, denn sie geben dir deinen Einsatz zurück, wenn sie zweimal zu sehen sind. Neben der glücksbringenden „7“ solltest du deinen Blick auch auf die Melone und die Trauben werfen, denn sie stellen die zweithöchsten Gewinne dar und bringen dir 2.000 Punkte, bei einem maximalen Einsatz.

Merkur Magnus 7 Slot – Bonusrunden & Sondersymbole

Was die Einsätze im Spielautomat Magnus 7 angeht, so kannst du diese selbst festlegen, wie in allen anderen Slots auch. Allerdings kannst du hier nicht die Gewinnlinien nach Wunsch aktivieren oder deaktivieren, sondern du spielst stets alle fünf. Damit legst du bei Magnus 7 ausschließlich deinen Gesamteinsatz fest und das bietet den Vorteil, dass das Spielen einfacher und schneller ist.

Bei den Einsätzen kannst du zwischen 5 Cent und 1 Euro wählen und das war es auch schon. Solltest du auf Sonderspiele, Freispiele, Joker, Wilds, Scatter oder andere Extras hoffen, so wie du sie von den modernen Merkur Spielautomaten her kennst, dann wirst du in Magnus 7 vergeblich suchen.

Merkur Magnus 7 Slot – Jackpot

Der Slot Magnus 7 von Merkur, verfügt über keinen angeschlossenen Jackpot, da es sich um einen klassischen Früchte-Slot handelt. Der Spielautomat Magnus 7 bringt allerdings andere Vorzüge mit, die die Slot-Enthusiasten sicherlich zu schätzen wissen.

Merkur Magnus 7 Slot – Risiko-Funktion

Der Spielautomat Merkur Magnus 7 verfügt über eine Risiko-Funktion, mit der man seine erzielten Rundengewinne vervielfachen kann. Dabei setzt der Hersteller Merkur genau wie sein Konkurrent Gamomat, auf das Leiter- und Kartenrisiko. Dabei steht es jedem frei, ob er diese Art von Glücksspiel nutzen möchte oder nicht. 

Leiterrisiko:

Das Leiterrisiko ist ein Hochdrückspiel, bei dem es auf das richtige Timing ankommt. Denn man sieht eine auf dem kopfstehende Pyramide und ganz unten auf der kleinsten Stufe, steht der eingesetzte Geldbetrag. Dieser blinkt abwechselnd mit einer größeren Summe hin und her und jetzt heißt es den Knopf im richtigen Moment zu drücken. War der Zeitpunkt richtig, gewinnt man und kann es noch einmal versuchen. Kam der Knopfdruck zur falschen Zeit, verliert man sein Geld und das Risikospiel ist beendet. 

Kartenrisiko:

Das Kartenrisiko ist das Erraten der Spielkartenfarbe Rot oder Schwarz. Die Gewinnchance liegt hier wie beim Leiterrisiko bei 50 Prozent. Das Spiel ist simpel. Man tippt auf die entsprechende Farbe und wenn die Karte aufgedeckt wird, sieht man, ob man richtig gelegen hat oder nicht. Gewinnt man, kann man es erneut versuchen und wenn man verliert, ist das Kartenrisiko beendet. 

Merkur Magnus 7 Slot – Tricks & Tipps: Alles Humbug

Immer wieder ist die Rede von Tricks und Strategien, wie es möglich ist den Merkur Magnus 7 Slot zu überlisten, damit er die fünf Siebenen „ausspuckt“. Doch lasse dir an dieser Stelle gesagt sein, dass alles funktioniert nicht! Lasse dich nicht in die Irre führen, denn auch dieser Merkur Spielautomat wird von einem Zufallsgenerator gesteuert und dieser ist NICHT manipulierbar. Jedes gute Online Casino wird zudem von diversen Behörden überwacht und überprüft, womit sichergestellt wird, dass die Zufallsgeneratoren funktionieren wie sie sollen. Somit hängt es ganz allein von deinem Glück ab, ob du den großen Gewinn kassierst oder nicht. Besser ist es, mit kleineren Einsätzen zu spielen und dafür länger, denn wie heißt es so schön „Auch Kleinvieh macht Mist“.

Merkur Magnus 7 Slot – Bewertung

Der Slot Magnus 7 von Merkur, ist etwas für die Liebhaber von klassischen Früchte-Slots. Denn hier gibt es keine Streuung die Freispiele aktiviert oder eine Ersetzung. Dennoch begeistert der Spielautomat Merkur Magnus 7 mit seinen bunten Farben und den Gewinnmöglichkeiten von bis zu 1.000€ durch das Topsymbol. Der Slot Magnus 7 ist auch als mobile Version bei den Merkur Partnercasinos verfügbar und kann damit auch problemlos auf dem Smartphone oder Tablet gespielt werden. Wer als Neukunde eine Entscheidungshilfe für ein online Casino sucht, der sollte sich den bis zu 250€ PlatinCasino Bonus nicht entgehen lassen. Bis zu 120 Freispiele gibt es auch noch dazu.