Knockout Wins von Merkur

Wer die Kampfsportart Boxen mag, wird den neuen Video-Slot Knockout Wins lieben, den wir im Sunnyplayer Casino entdeckt haben. Steige in den Ring und erhebe deine Fäuste, um fantastische Gewinne zu erzielen. Ertönt der Gong, ist die Runde aber nicht zu Ende, sondern beschert dir satte Gewinne. Denn der Gong ist das Scatter-Symbol und wenn es 3, 4 oder 5x auf dem Bildschirm erscheint, gewinnt man 15 Freispiele. Erscheint ein Boxer während der Freispiele auf dem Schirm, wird die Spielrunde mit einem Gewinnmultiplikator von x2, x4 oder x8 abgerechnet.

Gamomat online Casinos, die alternative zu Merkur

Das Gameplay des Knockout Wins-Slots

Hat man den Spielautomat Knockout Wins auf dem Bildschirm geöffnet, findet man sich mitten im Boxring wieder und kann um seine Gewinne kämpfen. Die Grafik des Slots ist großartig und die Symbole wurden mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Ziel ist es, möglichst 5 gleiche Symbole auf einen Gewinnweg zu drehen.

Doch bevor die erste Runde eingeläutet wird, muss man den Rundeneinsatz einstellen. Dieser liegt zwischen 0,10 € und 20,00 € pro Spielrunde. Der Spielautomat von Merkur verfügt über 243 Gewinnwege und diese sind immer aktiv, egal wie hoch der eingestellte Rundeneinsatz gerade ist.

Die Bedienung des Slots ist einfach und deshalb ist er auch bestens für die Anfänger unter euch geeignet. Der Spielspaß bleibt dank der guten Gewinnmöglichkeiten und der verhältnismäßig geringen Rundeneinsätze auch nicht auf der Strecke. Die theoretische Ausschüttungsquote (RTP) beträgt großartige 96,05 %.

Die Symbole des Knockout Wins-Slots

Der Spielautomat Knockout Wins hat viele Symbole im Programm, mit denen man unterschiedlich hohe Gewinne erzielen kann. Dazu kommen noch Bonussymbole, die für zusätzliche Gewinnmöglichkeiten sorgen. Wird haben uns die Mühe gemacht und die ganzen Symbole in unterschiedliche Kategorien eingeteilt, damit man mal einen Überblick über die Gewinnmöglichkeiten bekommt.

Bonussymbole:

  • Gong: Scatter-Symbol
  • Boxer: Wild-Symbol

Hohe Gewinnsymbole:

  • Ringrichter: bis zu 2.000 €
  • Gürtel: bis zu 1.500 €
  • Boxer: bis zu 1.000 €

Mittlere Gewinnsymbole:

  • Eimer: bis zu 800 €
  • Boxsack: bis zu 800 €
  • Boxhandschuhe: bis zu 500 €

Niedere Gewinnsymbole:

  • A: bis zu 200 €
  • K: bis zu 200 €
  • Q: bis zu 200 €
  • J: bis zu 200 €
  • 10: bis zu 200 €
  • 9: bis zu 200 €

Wer einen der Geldpreise gewinnen möchte die oben hinter den Symbolen stehen, muss das betreffende Symbol 5x auf einen der 243 Gewinnwege bekommen. Der Rundeneinsatz muss auf maximal stehen, sonst fällt der Gewinn kleiner aus. Wie groß der Gewinn, bei welchem Rundeneinsatz ist, kann der Gewinntabelle entnommen werden. Die Abrechnung der Gewinne erfolgt von links nach rechts, dass aber nicht für das Scatter-Symbol gilt. Das Scatter-Symbol zählt nämlich an jeder Position des Bildschirms, weshalb es auch als Einzelsymbol bezeichnet wird.

Die Gewinnmöglichkeiten des Knockout Wins-Slots

Wild-Symbol:

Der Boxer übernimmt die Aufgabe des Wild-Symbols und kann alle Symbole, bis auf den Gong ersetzten. Das sorgt nach jeder Spielrunde für eine zusätzliche Gewinnmöglichkeit, wenn das Wild-Symbol eine Lücke in einer Gewinnkombination schließt. Das Wild-Symbol kann nur auf Walze 2, 3 und 4 erscheinen.

Scatter-Symbol:

Der Gong ist das Scatter-Symbol im Spiel und wenn dieser mindestens 3x auf dem Bildschirm erscheint, gewinnt man 15 Freispiele. Die Freispiele werden mit dem Rundeneinsatz der auslösenden Spielrunde gespielt. Erscheint nach einem Dreh ein Wild-Symbol auf dem Bildschirm, wird der Gewinn entweder mit x2, x4 oder x8 abgerechnet.

Das Risiko beim Knockout Wins-Slot

Der Spieleentwickler Merkur hat dem Knockout Wins-Slot eine Risiko-Funktion eingebaut mit der sich kleinere Rundengewinne vervielfachen lassen. Das basiert auf einer freiwilligen Angelegenheit und muss nicht in Anspruch genommen werden. Wer sein Geld dennoch auf das Spiel setzten möchte, kann das mit dem Leiter- oder Kartenrisiko erledigen.

Leiterrisiko:

Das Leiterrisiko ist ein Hochdrückspiel, so wie man das von den Spielautomaten aus der Spielhalle kennt. Denn man sieht seinen eingesetzten Rundengewinn unten auf einer umgedrehten Pyramide stehen und dieser blinkt abwechselnd mit einem größeren Geldbetrag. Um seinen Rundengewinn zu vergrößern muss man im richtigen Moment die Risiko-Taste betätigen. Aber Vorsicht kommt der Tastendruck zu früh oder spät, verliert man sein Geld und das Leiterrisiko ist beendet.

Kartenrisiko:

Das Kartenrisiko ist das Raten von Spielkartenfarben und muss die Farbe der Karte erraten, die verdeckt vor einem liegt. Die Gewinnchance liegt bei 50 %, denn es gibt nur die Farben rot oder schwarz bei einem Kartenspiel. Lag man mit seinem Tipp richtig, gewinnt man und kann es genau wie beim Leiterrisiko bis zur angezeigten Höchstgrenze weiter versuchen. Hat man sein Geld auf die falsche Farbe gesetzt, verliert man und das Kartenrisiko ist beendet.

Die zusätzlichen Funktionen des Knockout Wins-Slots

Der Spielautomat Knockout Wins verfügt über eine Funktion, die den schönen Namen Autostart trägt. Wird diese aktiviert, spielt der Slot von ganz alleine und man braucht sich nur noch beim Gewinnen zu zusehen. Doch bevor man die Funktion aktiviert legt man noch die Anzahl der Spielrunden fest, die der Merkur-Slot von alleine abarbeiten soll. Bei den Spielrunden kann man 5, 10, 15, 20, 30, 40, 50, 75 oder 100 Stück voreinstellen. Die Autostart-Funktion lässt sich aber zu jedem Zeitpunkt wieder deaktivieren und man muss nicht warten, bis alle voreingestellten Runden gespielt sind.

Betätigt man die Taste Max unten links in der Leiste, stellt der Spielautomat Knockout Wins den Rundeneinsatz auf das Maximum. Er spielt aber nicht gleich los, so wie man das vielleicht von anderen Video-Slots her kennt.

Die Tasten zum öffnen der Gewinntabelle und der Spielregeln befinden sich in der rechten oberen Ecke und dort kann auch die Lautstärke geregelt werden.

Der Spielgeldmodus

Es besteht die Möglichkeit, den Video-Slot Knockout Wins von Merkur erst zu testen, bevor man echtes Geld für die Rundeneinsätze nimmt. Das kann man im Sunnyplayer Casino sogar ohne ein Benutzerkonto bewerkstelligen. Denn man besucht einfach die Website des Casinos und klickt im Bild des Slots auf das Wort „Jetzt spielen“ und schon öffnet sich der Slot im Übungsmodus. Hat man alles ausgiebig getestet und möchte mit echtem Geld spielen, loggt man sich entweder mit seinen persönlichen Benutzerdaten im Sunnyplayer Casino ein oder muss sich registrieren. Wurde dann noch Geld auf das Benutzerkonto eingezahlt, steht dem Echtgeldspiel nichts mehr im Wege.

Der Willkommensbonus

Wer möchte, kann den Spielautomat Knockout Wins im Sunnyplayer Casino spielen, wo wir diesen ausprobiert haben. Dort wartet auf neue Spieler noch ein fantastischer bis zu 3.000 € + 20 Freispiele extra Willkommensbonus, den es in der Spielhalle nicht geben würde. Bei diesem tollen Bonus bekommt man alleine nur für die Registrierung 20 Freispiele geschenkt, die man am Video-Slot Hong Kong Tower von ELK Studios einlösen kann. Der bis zu 3.000 € Bonus setzt sich wie folgt zusammen:

  • 1. Einzahlung: 100 % bis zu 500 € (Werbecode: wel1)
  • 2. Einzahlung: 50 % bis zu 1.000 € (Werbecode: wel2)
  • 3. Einzahlung: 25 % bis zu 1.500 € (Werbecode: wel3)

Wer bei der 1. Einzahlung mindestens 10 € einzahlt, bekommt 52 Wochen lang jeden Freitag 20 Freispiele für den Spielautomat Hong Kong Tower von ELK geschenkt. Das Sunnyplayer Casino bietet seinen Kunden eine Reihe unterschiedlicher Einzahlungsmöglichkeiten an und kann Geld mit:

  • PayPal
  • sofort Überweisung
  • Kreditkarte
  • paysafecard
  • Skrill
  • oder

  • Neteller

einzahlen. Im Wunderino Casino kann man aber nicht nur Spielautomaten von unterschiedlichen Herstellern spielen, sondern noch ein Live-Casino besuchen und auf seine Lieblingsmannschaft beim Sport wetten.

Scroll to Top