Haunted House von IGT

Wenn’s mir nur gruseln würde… Sicher kennen Sie diese Zeile aus dem Märchen der Gebrüder Grimm von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen. Ich hoffe als Autorin dieses Beitrages, dass ich Ihnen schon das Gruseln beibringen kann. Sollte ich das nicht schaffen, na dann bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als den gruseligen Slot Haunted House von IGT selbst zu spielen. Gruseln können Sie sich auf nur drei Walzen, dabei begegnen Ihnen schwarze Katzen und, uiih, Fledermäuse. Haben Sie Lust, sich zu gruseln, dann winkt Ihnen auch ein progressiver Jackpot. Mit nur 5 Euro sind Sie dabei und können nicht nur das Gruseln lernen, sondern dann, wenn Fortuna Ihnen hold ist, auch den progressiven Jackpot knacken. Spielen können Sie Haunted House gegenwärtig nur im Casinoclub, dem wahrscheinlich exklusivsten Online-Casino. Das kostenlose Spiel ist dort zwar möglich, doch ist dafür eine Anmeldung erforderlich, ebenso müssen Sie Geld auf Ihr Spielkonto einzahlen.

Hier kann der Haunted House-Slot gespielt werden

Gestaltung von Haunted House

Mögen Sie keine Drei-Walzen-Slots, da sie Ihnen zu langweilig erscheinen und da Sie bereits Erfahrungen mit vielen Slots mit fünf Walzen und mit Sonderfunktionen gemacht haben, dann sind Sie bei Haunted House an der falschen Adresse. Gehören Sie jedoch zu den Einsteigern und möchten Sie sich auch noch gruseln, na dann herzlich willkommen!. Dieser Slot hat nur drei Walzen, auf denen sich schwarze Katzen, huch, pfui Teufel, Fledermäuse und andere Gespenster tummeln. Die Symbole wurden im Comic-Style gestaltet und kommen mit wenigen Details aus. Ein Rahmen aus Aluminium und angedeutete Lautsprecherboxen wollen den Eindruck eines der ersten Slots aus der Geschichte der Spielautomaten vermitteln. Etwas verwirrend wirken die Gewinntabellen; warum wurde denn die Tabelle gleich zweimal verwendet? Diese Frage drängt sich auf und die doppelt verwendete Gewinntabelle verwirrt. Einmal hätte doch gereicht. Der Sound geht ebenfalls auf die Anfänge der Spielautomaten zurück. Geht Ihnen das Klackern und Pfeifen auf die Nerven und wollen Sie sich lieber gruseln – na dann klicken Sie den Sound einfach weg.

So gruseln Sie sich bei Haunted House

Na, haben Sie noch immer Lust, sich zu gruseln und möchten Sie nicht ausziehen, um das Fürchten zu lernen, dann gruseln Sie sich vom Sofa aus. Das ist möglich auf

  • drei Reihen
  • drei Walzen
  • drei flexiblen Linien

Die Zahl der Linien, auf denen Sie spielen möchten, können Sie selbst festlegen. Dabei können Sie auf nur einer, auf zwei oder auf allen drei Linien spielen. Beim Spiel auf allen drei Linien haben Sie die besten Gewinnchancen, Sie können auf mehreren Linien gleichzeitig gewinnen. Am Ende einer Runde werden Gewinne von mehreren Linien addiert. Der Einsatz wird für eine Linie platziert; der Linieneinsatz wird mit der Zahl der aktiven Linien multipliziert. Der Höchsteinsatz beträgt bei diesem Slot lediglich 5 Euro; mit einem höheren Einsatz haben Sie keine besseren Chancen. Möchten Sie mit einem höheren Einsatz spielen, ist das zwar möglich, doch können Sie keine besseren Gewinne erzielen und auch nicht häufiger gewinnen. Da der Höchsteinsatz bei lediglich 5 Euro liegt, ist der Slot sehr gut für Einsteiger und für vorsichtige Spieler geeignet. Um mit dem Höchsteinsatz zu spielen, können Sie den Button für den maximalen Einsatz anklicken. Um das Spiel immer wieder mit dem Einsatz in der gleichen Höhe zu wiederholen, können Sie den Button für die Autoplay-Funktion anklicken.

Symbole bei Haunted House

Bei Haunted House können Sie richtig gut gewinnen. Bereits ein einziges Symbol – Katze oder Fledermaus – reicht aus, damit eine Gewinnkombination entsteht. Das erste Symbol muss bereits auf der ersten Walze erscheinen, da von links nach rechts ausgezählt wird. Von den anderen Symbolen benötigen Sie drei gleiche Symbole, damit eine Gewinnkombination entsteht. Sie können hier folgende Symbole erhalten:

  • Glückszahl Sieben
  • Bar-Symbol
  • Kürbis
  • Gespenst

Der Kürbis bringt die zweithöchste Auszahlung, während das Gespenst das Symbol mit der höchsten Auszahlung ist. Erscheint es dreimal auf einer Linie, können Sie sich über den höchsten Liniengewinn freuen und vielleicht sogar den Jackpot knacken.

So knacken Sie den Jackpot von Haunted House

Nur dann, wenn Sie den Höchsteinsatz von 5 Euro leisten und auf allen drei Linien spielen, ist es möglich, den Jackpot bei diesem Slot knacken. Sie müssen also mit 5 Euro spielen, um den Jackpot knacken zu können. Bei einem geringeren Einsatz können Sie zwar auch gute Gewinne erzielen, doch haben Sie dann keine Chance auf den Jackpot. Bereits mit einem Einsatz von nur 5 Euro – das ist der Höchsteinsatz – haben Sie die Chance, den Jackpot zu knacken. Voraussetzung ist jedoch, dass Fortuna Ihnen hold ist.

Haunted House im Casinoclub spielen

Der Slot Haunted House kann nur im Casinoclub gespielt werden, in anderen Online-Casinos wird dieser Slot nicht angeboten. Sie können diesen Slot dort mit echtem Geld spielen und dabei umfangreiche Erfahrungen sammeln. Grundsätzlich spricht der Casinoclub Spieler mit einem dicken Geldbeutel an. Leisten Sie Ihre erste Einzahlung, können Sie bereits exklusive Vorteile genießen. Sie erhalten Einladungen zu besonderen Events, darunter auch zu Wochenendfahrten, bei denen Sie ein landbasiertes Casino besuchen und sich mit anderen Casinofreunden austauschen können. Im Casinoclub können Sie das Gruseln lernen, dafür müssen Sie sich anmelden. Das kostenlose Spiel ist nur dann möglich, wenn Sie im Casinoclub eine Anmeldung vornehmen. Geld müssen Sie auch dann einzahlen, wenn Sie nur kostenlos spielen möchten. Um den Slot kostenlos auszuprobieren, müssen Sie sich also registrieren und eine Einzahlung leisten – das ist der Nachteil von Casinoclub. Von nichts ist nichts – die exklusiven Vorteile, die Casinoclub bietet, lässt sich das Casino von Neukunden fürstlich entlohnen. Probieren Sie es selbst aus, vielleicht flattert Ihnen ja die nächste Einladung schon bald ins Haus.

Scroll to Top