Books and Pearls Slot von Gamomat

Öffne den Slot Books and Pearls von Gamomat und schlüpfe in die Rolle eines Piraten. Lichte den Anker und nehme Kurs auf die offene See, um großartige Schätze zu erbeuten. Finde mit etwas Glück das geheimnisvolle Buch, denn das offenbart dir sensationelle Schätze. Books and Pearls lässt sich zum Beispiel in folgenden Echtgeld spielen, die wir nachstehend einmal aufgelistet haben.

Hier kann der Books and Pearls Slot gespielt werden

Verschaffe dir einen Überblick über den Slot Books and Pearls von Gamomat

Die Handlung des Books and Pearls Slot verschlägt dich in die Karibik, auf eine Schatzinsel. Im Hintergrund des 5×3 großen Spielfeldes sieht man das Meer, aber auch Palmen und Sträucher. Es gibt 10 Gewinnlinien, die sich in zwei Stufen verstellen lassen 5 und 10. Der Slot von Gamomat verfügt über eine Wild-Ersetzung und ein Freispiel-Feature.

Slot Books and Pearls Gamomat
Slot Books and Pearls – Gamomat

Die Rundeneinsätze am Slot Books and Pearls von Gamomat

Die Walzen des Piratenabenteuers lassen sich schon ab 0,05 Euro in Drehung versetzen. Dabei sind die Gewinnlinien auf die kleinste Stufe von 5 gestellt und der Linieneinsatz auf 0,01 Euro. Der Rundeneinsatz lässt sich von 0,05 Euro, 0,10 Euro, 0,15 Euro, 0,25 Euro, 0,35 Euro, 0,50 Euro, 0,75 Euro, 1,00 Euro, 1,50 Euro, 2,50 Euro, 3,50 Euro, 5,00 Euro, 10,00 Euro, 15,00 Euro, 25,00 Euro, bis hin zu 50,00 Euro einstellen. Mit der maximalen Anzahl an Gewinnlinien (10) lassen sich Rundeneinsätze zwischen 0,10 Euro und 100,00 Euro einstellen. Es empfiehlt sich ohnehin mit dem maximalen Rundeneinsatz zu spielen, weil dann die Gewinnmöglichkeiten größer sind.

Die Bonus-Features des Books and Pearls Slots von Gamomat

Neben den tollen Bonus-Features lassen sich auch im Hauptspiel großartige Gewinne erzielen. Drehe das Segelschiff 5x auf eine Gewinnlinie und erhalte dafür bis zu 20.000 Euro. Mit der Schatztruhe können bis zu 7.500 Euro erzielt werden. Danach kommt das Symbol des Steuerrades (bis zu 5.000 Euro), Anker (bis zu 5.000 Euro), die Buchstaben A (bis zu 1.500 Euro), K (bis zu 1.500 Euro) , Q (bis zu 1.000 Euro) und die Zahlen 10 (bis zu 1.000 Euro) und 9 (bis zu 1.000 Euro).

Das Wild-Symbol:

Der Pirat ist das Wild-Symbol im Spiel und kann alle Symbole bis auf die Bonussymbole ersetzen. Es kann auch bis zu 50.000 Euro auszahlen, wenn man es 5x auf eine Linie bekommt. Das sorgt stets für eine zusätzliche Gewinnmöglichkeit nach einem Dreh.

Freispiele vom Typ A:

Das Symbol des Buches ist eines der beiden Scatter-Symbole im Spiel und löst bei 3, 4 oder 5x erscheinen auf dem Bildschirm die Freispiele Typ A aus. Dabei gewinnt man 10 Freispiele, die mit einem Bonussymbol gespielt werden. Das Bonussymbol wird bevor die Freispiele starten durch ein Zufallsprinzip aus der Gewinntabelle ausgewählt. Nach einem Dreh werden erst die herkömmlichen Gewinne abgerechnet und dann die des Bonussymbols. Außerdem zahlt das Scatter-Symbol bis zu 20.000 Euro aus.

Freispiele vom Typ B:

Die Perle ist das zweite Scatter-Symbol im Spiel und wenn es 3, 4 oder 5x auf dem Bildschirm erscheint, gewinnt man 15 Freispiele, die mit einem Gewinnmultiplikator von x3 gespielt werden. Auch dieses Scatter-Symbol zahlt bis zu 20.000 Euro aus, wenn es 5x auf dem Bildschirm erscheint.

Die Risiko-Funktion des Books and Pearls Slots von Gamomat

Auch an die risikofreudigen Spieler hat der Hersteller Gamomat gedacht, als der Slot Books and Pearls entwickelt wurde. Denn es wurde eine Risiko-Funktion hinzugefügt, mit der man kleinere Rundengewinne vergrößern kann. Das kann entweder mit dem Minispiel Karten- oder Leiterrisiko bewerkstelligt werden. Das ist, aber kein muss und kann auch einfach übergangen werden.

Kartenrisiko:

Das Kartenrisiko ist das Raten von Spielkartenfarben rot oder schwarz. Dabei setzt man sein Geld auf eine der Spielkartenfarben und betätigt die entsprechende Taste. War der platzierte Tipp korrekt, gewinnt man und kann es weiter versuchen. Doch hat man sich für die falsche Farbe entschieden, verliert man sein eingesetztes Geld und das Kartenrisiko ist beendet.

Leiterrisiko:

Beim Leiterrisiko kommt es auf das richtige Timing an. Denn man sieht eine auf dem Kopf stehende Pyramide. Ganz unten steht der eingesetzte Geldbetrag und dieser blinkt mit einer größeren Summe, die weiter oben steht. Jetzt muss im richtigen Moment die „Risiko-Taste“ gedrückt werden. War das Timing richtig, gewinnt man und kann es weiter versuchen. War das Timing falsch, verliert man und das Spiel Leiterrisiko ist beendet.

Kann der Slot Books and Pearls von Gamomat kostenlos getestet werden?

Wer möchte, kann den Slot Books and Pearls auch erst einmal kostenlos ausprobieren, bevor man mit echtem Geld seine Einsätze macht. Dafür besucht man eines der Gamomat Casinos und sucht sich den Slot dort heraus. Dieser kann dann im Übungsmodus geöffnet werden. Übungsmodus bedeutet, dass die Rundeneinsätze mit Spielgeld gemacht werden können. Dabei kann man zwar keine echten Gewinne erzielen, verliert aber auch nichts. Wer nach dem ausprobieren mit echtem Geld spielen möchte, muss sich zuerst sein persönliches Spielerkonto erstellen. Wir haben den Slot beispielsweise im Slotilda Casino getestet. Dort wartet sogar noch der großartige Slotilda Casino auf Neukunden. Wer den Bonus für sich beanspruchen möchte, folgt dem Link und erstellt sich sein persönliches Spielerkonto. Die Registrierung kostet nichts und ist mit ein paar wenigen Handgriffen schnell erledigt. Jetzt wird eine Einzahlung geleistet, auf die der 250 Prozent bis zu 1.000 Euro Bonus gewährt wird.

Dies und das zum Slot Books and Pearls von Gamomat

Der Slot Books and Pearls von Gamomat ist ein Muss für jeden Fan von Spielen mit einem Abenteuer als Thema. Die Rundeneinsätze liegen zwischen 0,05 Euro und 100,00 Euro pro Spielrunde. Damit ist der Books and Pearls Slot für jeden Geldbeutel hervorragend geeignet. Auch bei den Gewinnmöglichkeiten liegt der Slot von Gamomat weit vorne und bringt gleich zwei unterschiedliche Freispiel-Features mit. Die Freispiele werden mit dem Einsatz der auslösenden Spielrunde gespielt. Die theoretische Ausschüttungsquote (RTP) beträgt 96,06 Prozent.

Scroll to Top