Liebt ihr geheimnisvolle Slots? Dann solltet ihr Book of the Ages von Gamomat spielen. Dieser Slot ist geheimnisvoll und spielt mit der Zeit. Eine Uhr, ein Forscher und verschiedene geheimnisvolle Symbole begegnen Ihnen. Der Forscher wird in einigen Kreisen auch als Dracula bezeichnet. Er hat allerdings kaum etwas mit Dracula gemeinsam. Auch die Gestaltung des Slots erinnert nicht an die Heimat oder das Schloss von Dracula. Das Buch enthält das größte Geheimnis. Es kann Ihnen gute Gewinne bringen und hat mehrere Funktionen.

Die Grafik ist bei diesem Slot sehr schön und detailreich. Der Hintergrund dieses Gamomat Slots ist nur angedeutet und stellt eine Mischung aus Bibliothek und Alchemistenküche dar. Etwas langweilig ist der Sound, doch könnt ihr diesen Stummschalten, wenn er nicht gefällt. Da dieser Slot einfach aufgebaut ist, kann er von Einsteigern und von fortgeschrittenen Spielern gleichermaßen gespielt werden. Wir haben Book of the Ages von Gamomat natürlich auch wieder für euch unter die Lupe genommen und werden euch nun berichten. Der Slot kann bei diversen Gamomat online Casino Anbietern gespielt werden wie zum Beispiel im Betinia Casino.

Book of the Ages Slot – Die Details

Slot / Hersteller / Thema:Book of the Ages / Gamomat / Mystery
Walzen / Reihen / Gewinnlinien:5 / 3 / 10
Einsätze:Minimal: 0,05€ / Maximal: 100€
Maximalgewinn:50.000€
RTP:96,15%
Bonus-Features:Freispiele
Wild- / Scatter-Symbol:Ja / Ja
Jackpot:Nein
Risiko-Funktion:Ja
Geräte:Desktop / Tablet / Mobil
Book of the Ages Slot
Book of the Ages Slot – Gamomat

Book of the Ages – Ein paar Fakten

Book of the Ages begeistert mit einer ziemlich guten durchschnittlichen Auszahlungserwartung von 96,15 Prozent. Der Slot ist einfach aufgebaut und klassisch gestaltet. Er hat:

  • drei Reihen
  • fünf Walzen
  • zehn Gewinnlinien

Ihr entscheidet, ob Sie nur auf fünf oder auf allen zehn Linien spielt. Beim Spiel auf allen zehn Linien sind eure Gewinnchancen besser, da ihr gleichzeitige Gewinne auf mehreren Linien erzielen könnt. Am Ende einer Runde werden Gewinne von mehreren Linien addiert.

Der Einsatz wird immer für eine Linie festgelegt und mit der Zahl der aktiven Linien multipliziert. Der Linieneinsatz erstreckt sich von 1 Cent bis zu 10 Euro. Daraus ergibt sich der Mindesteinsatz von nur 5 Cent beim Spiel auf fünf Linien, während der Höchsteinsatz beim Spiel auf allen zehn Linien bei 100 Euro liegt. Klickt ihr den Button für den maximalen Einsatz, spielt ihr auf allen zehn Linien und mit dem Höchsteinsatz von 100 Euro.

Das Spiel könnt ihr mit dem Einsatz in der gleichen Höhe und mit der gleichen Zahl an Linien mehrmals wiederholen. Mit einem Klick auf die Schaltfläche Auto könnt ihr die Zahl der Wiederholungen von 10 bis 250 stufenweise festlegen. Zusätzlich könnt ihr das Ende der Wiederholungen bei einer Abnahme oder Zunahme des Guthabens in einer bestimmten Höhe, bei einem Gewinn in bestimmter Höhe oder bei Freispielen festlegen. Vorzeitig beenden könnt ihr die Wiederholungen, indem Sie den Button Auto off anklicken. Ein Jackpot ist bei Book of the Ages nicht vorhanden, dennoch könnt ihr hier einen wirklich genialen Gewinn von bis zu 50.000€ ergattern.

Book of the Ages – Die Funktionsweise

Bei Book of the Ages werden die Symbole für eine Gewinnkombination von links nach rechts ausgezählt. Das erste Symbol einer Gewinnkombination muss bereits auf der ersten Walze erscheinen. Ihr benötigt für eine Gewinnkombination mindestens drei gleiche Kartensymbole oder zwei gleiche Bildsymbole nebeneinander auf einer aktiven Linie.

Die Kartensymbole J, Q und K sind gleichwertig und haben von den Symbolen den niedrigsten Wert. Einen höheren Wert hat das Kartensymbol A. Deutlich wertvoller sind die Bildsymbole, die als:

  • Glas
  • Kerzenleuchter
  • Uhr
  • Fledermaus
  • Forscher

erscheinen. Das Glas ist das einzige Bildsymbol, das für eine Gewinnkombination mindestens dreimal erscheinen muss, während von den anderen Bildsymbolen zwei gleiche Symbole ausreichen. Es hat von den Bildsymbolen den geringsten Wert. Kerzenleuchter und Uhr sind gleichwertig, ihr Wert ist bereits höher. Noch höher ist der Wert der Fledermaus. Der Forscher ist das Symbol mit dem höchsten Wert. Erscheint er fünfmal auf einer aktiven Linie, bringt er Ihnen den höchsten Liniengewinn.

Das Buch ist Gewinnsymbol, Wildsymbol und Scattergewinn. Es muss mindestens dreimal an beliebiger Stelle erscheinen, um einen Scattergewinn zu erzeugen, der zum Liniengewinn addiert wird.

Als Wildsymbol ist das Buch der Joker. Es ersetzt jedes andere Symbol im Spiel. Erscheint es mehrmals innerhalb einer Gewinnkombination, ergänzt es zum höchsten Liniengewinn, den ihr mit dem Forscher erhalten würdet. Das Buch dient auch während der Freispiele als Joker. Es kann dann jedoch nicht das Bonussymbol ersetzen.

Das Buch muss mindestens dreimal an beliebiger Stelle erscheinen, um zehn Freispiele auszulösen. Vor dem Start wird ein beliebiges Symbol als Bonussymbol ausgewählt. Bis auf das Buch kann das jedes andere Symbol sein. Ist es ein Kartensymbol oder das Glas, muss es mindestens dreimal erscheinen und eine Gewinnkombination bilden, damit alle Walzen, auf denen es erscheint, vollständig mit diesem Symbol bedruckt werden. Ist das Bonussymbol ein anderes Bildsymbol, reicht es aus, wenn es zweimal erscheint und eine Gewinnkombination bildet, damit die entsprechenden Walzen vollkommen mit diesem Symbol gefüllt werden. Erscheint das Buch während der Freispiele entsprechend oft, werden weitere Freispiele ausgelöst.

Book of the Ages – Volles Risiko

Hast du in dem Book of the Ages Slot eine Runde gewonnen, kannst du den Gewinn annehmen oder mit der Risikofunktion zocken. Die Risikofunktion kannst du nur bei einem kleineren Gewinn und bei nicht aktivierter Autostart-Funktion spielen. Ihr könnt zwischen Risikoleiter und Kartenrisiko wählen. Die Risikofunktion kann mit dem vollen oder mit dem halben Gewinn gespielt werden. Um mit dem halben Gewinn zu spielen, müsst ihr auf den kleinen Geldsack klicken. Die Hälfte des Gewinns geht auf Ihr Spielkonto und ist in Sicherheit. Mit der anderen Hälfte zockt ihr. Bei der Risikoleiter müsst ihr schnell genug klicken, um den Gewinn zu erhöhen. Klickt ihr nicht schnell genug, ist euer Gewinn verloren. Entscheidet ihr euch für das Kartenrisiko, könnt ihr den Gewinn verdoppeln, indem ihr richtig geraten, könnt ihr die Funktion mehrmals wiederholen. Ratet ihr falsch, habt ihr euren Gewinn verloren und die Funktion ist beendet. In beiden Features habt ihr wieder  eine 50:50 Chance.

Book of the Ages – Keine Tricks und Strategien

Bei Book of the Ages kommt ihr mit Tricks und Strategien nicht weiter, da es sich um ein Glücksspiel handelt. Die Gewinne werden von einem Zufallsgenerator verteilt. Dieser Zufallsgenerator kann nicht manipuliert oder ausgetrickst werden. Alle Tipps und Trick, die ihr über den Book of the Ages Slot im Netz findet, sind definitiv Fakenews, da es sich bei Gamomat um einen absolut seriösen Spieleanbieter handelt.

Book of the Ages Fazit

Bei dem Book of the Ages Slot von dem Anbieter Gamomat handelt es sich um einen einfachen und dennoch sehr interessanten online Slot, der vor allem auch für die Anfänger unter uns bestens geeignet ist. Der Book of the Ages Slot eignet sich auch für das Spiel auf mobilen Geräten. Das Spiel ist dort auch beliebig oft kostenlos möglich. Für das kostenlose Spiel ist noch keine Registrierung erforderlich. Registrieren müsst ihr euch erst, wenn ihr mit echtem Geld spielen möchtet.